Was kann man von der Steuer absetzen? Die große Übersicht 2024

Was kann man von der Steuer absetzen? Die große Übersicht 2024.

In der Welt der Steuern kann es oft verwirrend sein zu verstehen, welche Ausgaben steuerlich absetzbar sind. Im Jahr 2024 gibt es einige spezifische Bereiche, die für Steuerzahler besonders interessant sein können. Dieser Beitrag bietet eine detaillierte Übersicht über die verschiedenen absetzbaren Posten und gibt praktische Tipps, wie man sie optimal nutzen kann.

Berufliche Ausgaben und Werbungskosten

Ein wesentlicher Bereich, in dem Steuerzahler Einsparungen erzielen können, sind die beruflichen Ausgaben. Dazu gehören Arbeitsmittel wie Computer oder Fachliteratur, die direkt für die berufliche Tätigkeit benötigt werden. Auch Kosten für Fortbildungen, die der beruflichen Qualifikation dienen, können abgesetzt werden. Ebenso sind Fahrtkosten zur Arbeitsstätte, etwa durch die Entfernungspauschale, steuerlich abzugsfähig. Es lohnt sich, alle Belege sorgfältig aufzubewahren, um diese Ausgaben in der Steuererklärung geltend machen zu können.

Von der Steuer 2024 absetzbar sind…

  1. Fahrtkosten zur Arbeit (Entfernungspauschale)
  2. Arbeitsmittel (z.B. Computer, Fachliteratur)
  3. Weiterbildungskosten im Beruf
  4. Doppelte Haushaltsführung bei beruflich bedingtem Zweitwohnsitz
  5. Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen
  6. Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung
  7. Spenden an gemeinnützige Organisationen
  8. Kinderbetreuungskosten
  9. Altersvorsorgeaufwendungen (z.B. Rürup-Rente)
  10. Ausgaben für Bewerbungen
  11. Kosten für Steuerberatung
  12. Außergewöhnliche Belastungen (z.B. Krankheitskosten)
  13. Telefon- und Internetkosten (bei beruflicher Nutzung)
  14. Zinsen für Kredite zur Einkunftserzielung (z.B. Immobilienkredite)
  15. Unterhaltszahlungen an bedürftige Personen (begrenzt absetzbar)

Es ist wichtig, dass man die jeweiligen Voraussetzungen und Nachweispflichten für diese Absetzbarkeiten beachtet. In einigen Fällen gibt es Höchstgrenzen oder bestimmte Anforderungen, die erfüllt sein müssen. Es empfiehlt sich, im Zweifelsfall einen Steuerberater zu konsultieren, um die individuelle Situation genau zu klären.

Lesetipp:  Wordpress und Datenbank bei Providerwechsel übertragen - so geht's

Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen

Neben den beruflichen Ausgaben gibt es auch Sonderausgaben, die steuerlich absetzbar sind. Dazu zählen beispielsweise Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung oder Ausgaben für die Altersvorsorge. Auch Spenden an gemeinnützige Organisationen fallen in diese Kategorie. Bei außergewöhnlichen Belastungen, wie etwa Krankheits- oder Pflegekosten, die nicht von der Versicherung übernommen werden, besteht ebenfalls die Möglichkeit, diese steuerlich geltend zu machen. Hier ist zu beachten, dass bestimmte Grenzbeträge überschritten werden müssen, um sie absetzen zu können.

Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Ein weiterer wichtiger Bereich sind haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen. Dazu gehören beispielsweise Reinigungskräfte, Gartenpflege oder Renovierungsarbeiten. Ein Teil dieser Kosten kann direkt von der Steuerschuld abgezogen werden. Wichtig ist, dass die Rechnungen überwiesen und nicht bar bezahlt werden, um die Absetzbarkeit zu gewährleisten.

Abschließende Tipps

Es ist ratsam, sich regelmäßig über aktuelle Änderungen im Steuerrecht zu informieren, da sich die Regelungen von Jahr zu Jahr ändern können. Die Nutzung eines professionellen Steuerberaters kann hierbei hilfreich sein, um alle möglichen Steuervorteile auszuschöpfen. Zudem sollten alle Belege und Nachweise sorgfältig aufbewahrt werden, um sie bei der Steuererklärung vorlegen zu können.

Das Verständnis darüber, was von der Steuer absetzbar ist, kann zu erheblichen Einsparungen führen. Mit den richtigen Informationen und einer sorgfältigen Planung kann jeder Steuerzahler das Beste aus seiner Steuererklärung herausholen. 😊

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!

Schreibe einen Kommentar