Handy: Alle eingehenden Anrufe blockieren ohne Flugmodus

Samsung: Alle Anrufe blockieren und dennoch online sein.

Das Handy einfach einmal ein paar Tage weglegen? In Zeiten von digitalem, mobilen Arbeiten kaum denkbar. Doch Sie glauben gar nicht, wie gut es tun kann, das Smartphone einfach mal einige Stunden „offline“ zu setzen – und zwar so, dass Sie überhaupt nicht mehr erreichbar sind. Der Flugmodus eignet sich für solche Zwecke natürlich hervorragend – also unbedingt ausprobieren! Wer jedoch lediglich auf störende Anrufe in Meetings etc. verzichten möchte, kann eine einfache Funktion nutzen, die bei modernen Samsung-Handys (ab dem Galaxy S10 und ggf. auch davor) in Kürze aktiviert werden kann. Ziel: Sie sollen Ihr Handy vollumfänglich nutzen können, dabei aber nicht angerufen werden können.

Anrufe automatisch abweisen

Gesucht ist eine Funktion auf dem Mobiltelefon, die sämtliche eingehende Anrufe automatisch abblockt. Wer Sie anruft, wird Sie nicht erreichen können – und auch ein Anrufbeantworter springt nicht an. Gerade dann, wenn man sich in Zoom-, Skype- oder Microsoft-Teams-Meetings befindet, kann diese Funktion sehr sinnvoll sein – vor allem dann, wenn Sie über das Handy den Konferenzen zugeschaltet sind. Aber auch im Wartezimmer beim Arzt, bei Seminaren oder Vorträgen sowie im Auto kann es sinnvoll sein, bei Ihrem Telefon (so paradox es klingen mag) die Telefonfunktion einfach abzuschalten.

So geht’s: Eingehende Anrufe abweisen

  1. Starten Sie Ihr Smartphone und navigieren Sie zu den Haupt-Einstellungen Ihres Gerätes. Wir weisen darauf hin, dass der Weg, den wir beschreiben, von Modell zu Modell verschieben ist. Ggf. ist Ihr Menü an der einen oder anderen Stelle anders beschriftet
  2. Der kurze Weg: Mit einem Wischen nach unten erreichen Sie die ganz normalen Schnellfunktionen Ihres Gerätes: Hier schalten Sie Ihr WLAN ein oder aus, deaktivieren oder aktivieren die mobilen Daten, den Energiespar- und Flugmodus oder aktivieren Taschenlampe und Seitenlicht.
  3. Wählen Sie an dieser Stelle die Funktion „Bitte nicht stören“ und halten den Finger einen Moment gedrückt, dass die Einstellungen aus diesem Bereich erscheinen
  4. Setzen Sie den Schieberegler auf „Jetzt einschalten“
  5. Tippen Sie nun auf „Ausnahmen zulassen“
  6. Tippen Sie jetzt auf „Anrufe von“ und wählen an dieser Stelle „keine“
  7. Deaktivieren Sie ggf. auch „Nachrichten von“ sowie Alarme, Medienton, Berührungstöne, Kalenderereignisse und Erinnerungen.Handy Alle eingehenden Anrufe blockieren ohne Flugmodus
Lesetipp:  Windows Versteckte Ordner und unsichtbare Dateien anzeigen – Lösung

Kein Anruf mehr möglich

Sie haben es geschafft! Niemand (!) wird Sie mehr anrufen können, solange Sie diese Funktion aktiviert haben. Sie sind aber sehr wohl noch mit dem WLAN verbunden, können WhatsApp-Nachrichten verschicken oder im Internet surfen. Einzig Dienste, die eine direkte Verbindung zwischen Computer und Handy benötigen, werden durch das Aktivieren dieser Funktion ausgeschaltet. Dazu gehört zum Beispiel WhatsApp-Web. Wenn Sie Ihr Handy per WhatsApp-Web gekoppelt haben, ist eine Nutzung während der Aktivierung von „Nicht stören“ generell nicht möglich. Aber Sie können ganz normal über Ihr Handy aktiv sein.

Deaktivieren der Funktion ermöglicht wieder, angerufen zu werden

Wenn Sie die „Nicht stören“-Funktion nun wieder deaktivieren, können Sie in der Regel wieder Anrufe empfangen und Ihr Mobiltelefon in vollem Umfang nutzen. Hierzu deaktivieren Sie den Schieberegler einfach. An dieser Stelle kann es jedoch manchmal zu einem Fehler kommen, der dazu führt, dass Sie nach dem einmaligen Nutzen dieser Funktion nicht mehr angerufen werden können.

Handy Alle eingehenden Anrufe blockieren ohne Flugmodus1

Potenzielle Fehlerquelle

Die Lösung: Starten Sie Ihr Mobiltelefon einmal neu, sollte der Fehler auftauchen. Nach einem Neustart ist eine ganz normale Smartphone-Nutzung möglich und Sie können auch wieder angerufen werden oder SMS empfangen.

Fazit

Wir finden, dass es sich hierbei um eine sehr komfortable und elegante Lösung handelt, im laufenden Betrieb Anrufe aller zu blockieren, unter der Prämisse, dass die Grundfunktionen des Mobiltelefons nach wie vor funktionieren. Sie können also weiterhin Surfen oder Ihre Apps nutzen. Sie haben schlichtweg die Telefonfunktion für eine bestimmte Zeit gebannt und können in Ruhe Ihrer Arbeit nachgehen oder an einem Meeting teilnehmen.

Lesetipp:  Ab Fifa 21 Karrieremodus: Trainerentlassung wegen Spielergehalt

Es handelt sich hierbei um einen sehr guten Kompromiss zwischen voller Nutzung und Flugmodus. Während der Flugmodus sämtliche Verbindungen und Kontakte zur Außenwelt einschränkt, haben Sie im „Nicht stören“-Modus die Option, einzelne Funktionen gezielt abzustellen. Möglicherweise werden Sie Ihren Anruferinnen und Anrufern erklären müssen, warum Ihre Nummer scheinbar nicht mehr vergeben ist – aber für den Moment, da sind wir sehr sicher, wird diese Funktion den Sinn und Zweck erfüllen, den Sie gesucht haben – und weswegen Sie diesen Beitrag bis zum Schluss gelesen haben.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar