Windows 11-Bildschirm sperren mit Passwort und ohne – Lösung

Der umfassende Leitfaden zum Sperren des Bildschirms unter Windows 11 – Mit und ohne Passwort.

Das Sperren des Bildschirms eines Computers kann aus verschiedenen Gründen erforderlich sein, von Datenschutzbedenken bis hin zu einfacher Bequemlichkeit. Es ist nicht ungewöhnlich, dass wir unseren Computer für kurze Zeit unbeaufsichtigt lassen und möchten, dass unsere Arbeit und Daten vor neugierigen Blicken geschützt sind. Windows 11, das neueste Betriebssystem von Microsoft, bietet verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. In diesem Beitrag werden wir uns die verschiedenen Möglichkeiten ansehen, wie Sie Ihren Bildschirm in Windows 11 sperren können, sowohl mit als auch ohne Passwort.

Mit Passwort den Bildschirm sperren

Einstellungen anpassen Zu Beginn sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Computer über ein Passwort verfügt. Ohne ein gesetztes Passwort wird die Sperrfunktion wenig Sinn machen. Um ein Passwort für Ihr Konto einzurichten oder zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen > Konten > Anmeldeoptionen. Hier können Sie ein neues Passwort setzen oder Ihr aktuelles ändern.

Tastenkombination nutzen Die schnellste und einfachste Methode, den Bildschirm zu sperren, ist die Verwendung einer Tastenkombination. Drücken Sie einfach die Windows-Taste zusammen mit der „L“-Taste. Dies sperrt sofort Ihren Bildschirm und Sie müssen Ihr Passwort eingeben, um wieder Zugriff zu erhalten.

Startmenü verwenden Eine andere Möglichkeit, den Bildschirm zu sperren, besteht darin, das Startmenü zu verwenden. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie das Symbol, das einem Benutzer ähnelt. Hier finden Sie die Option „Sperren“. Ein Klick darauf und Ihr Bildschirm wird gesperrt.

Lesetipp:  Tuifly online Check-in geht nicht - Lösung

Ohne Passwort den Bildschirm sperren

Es gibt Situationen, in denen Sie vielleicht den Bildschirm sperren möchten, aber nicht jedes Mal ein Passwort eingeben möchten, um wieder Zugriff zu erhalten. Hier sind die Schritte, wie Sie dies in Windows 11 tun können.

Passwortoption ändern Gehen Sie zu Einstellungen > Konten > Anmeldeoptionen. Hier finden Sie die Option „Nie ein Passwort anfordern“. Wenn Sie diese Option wählen, wird Ihr Computer den Bildschirm sperren, aber Sie können einfach mit einem Mausklick oder einer Tastenberührung wieder Zugriff erhalten, ohne ein Passwort eingeben zu müssen.

Bildschirmschoner verwenden Ein weiterer Trick, den viele nicht kennen, ist die Verwendung eines Bildschirmschoners als Sperrbildschirm. Gehen Sie zu Einstellungen > Personalisierung > Bildschirmschoner. Hier können Sie einen Bildschirmschoner auswählen und die Zeit einstellen, nach der er aktiviert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option „Beim Fortsetzen Anmelden“ deaktivieren. Auf diese Weise wird, wenn der Bildschirmschoner aktiviert ist, der Bildschirm gesperrt, aber Sie können einfach mit der Maus oder der Tastatur fortfahren, ohne ein Passwort eingeben zu müssen.

Abschließende Gedanken

Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass Ihre Daten und Arbeit sicher sind, wenn Sie Ihren Computer für kurze Zeit verlassen müssen. Die obigen Methoden bieten eine einfache und schnelle Möglichkeit, Ihren Bildschirm in Windows 11 zu sperren, je nachdem, ob Sie jedes Mal ein Passwort eingeben möchten oder nicht. Jede Methode hat ihre eigenen Vorzüge, und es liegt an Ihnen, welche für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Denken Sie daran, regelmäßig Ihr Passwort zu ändern und sicher aufzubewahren, um den bestmöglichen Schutz für Ihre Daten zu gewährleisten. Es ist immer besser, auf der sicheren Seite zu sein, und Windows 11 bietet alle notwendigen Tools, um dies einfach und effizient zu machen.

Lesetipp:  Fehler 232011 - Videodatei kann nicht abgespielt werden - Fehlercode 232011

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!

Schreibe einen Kommentar