Wo werden Downloads gespeichert bei Windows 10? Herunterladen von Dateien aus dem Internet

Download-Speicherort bei Windows 10 – Wo Sie Ihre Downloads finden.

Wenn Sie eine Datei aus dem Internet herunterladen, wird diese grundsätzlich in einem Ordner gespeichert, der in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt wurde. Da sich diese Einstellung in der Regel nach Ihrem Betriebssystem richtet, und jede Windows-Version Ihre vollkommen eigene Struktur aufweist, ist der Download-Ordner manchmal sehr schwer zu finden. So laden Sie mühsam wichtige Dateien und Dokumente aus dem Internet herunter, Ihr Download wird erfolgreich abgeschlossen, doch die Datei ist auf Ihrem Computer unauffindbar.

Bestetipps-Kurztipp

Um heruntergeladene Dateien dennoch wieder zu finden und langfristig an der richtigen Stelle zu speichern, haben wir Ihnen die folgenden Kurztipps zusammengestellt.

Speicherort für Downloads im Browser

Grundsätzlich können Sie in den Interneteinstellungen Ihres Browsers nachsehen, welcher Zielordner für heruntergeladene Dateien definiert ist. Bereits an dieser Stelle sollten Sie einen Ordner festlegen, den Sie leicht wiederfinden. Meist ist im Standard an dieser Stelle der systemeigene Download-Ordner festgelegt, der bei neueren Windows-10 Versionen jedoch häufig nur schwer gefunden wird. Im Idealfall legen Sie einen neuen Ordner auf Ihrem Computer an, in dem Sie Ihre Downloads speichern oder nutzen direkt den Startbildschirm “Desktop”, so dass Sie heruntergeladene Dateien direkt wiederfinden.

Downloads per Suche wiederfinden

Möglicherweise haben Sie bereits eine sehr große Datei heruntergeladen und möchten diese nun auf Ihrem Computer wiederfinden. Windows hat für einen solchen Fall eine praktische Suche eingerichtet. Wenn Sie auf den Start-Button bzw. die Windowsfahne klicken, sehen Sie in der unteren Eingabemaske “Programme/Dateien durchsuchen”. Hier haben Sie die Möglichkeit nach der heruntergeladenen Datei zu suchen – vorausgesetzt Sie kennen den Dateinamen.

Lesetipp:  Definition und Erklärung: CGI

“Download”-Ordner in den eigenen Dateien

Alternativ könnten Sie in den klassischen Speicherorten für Downloads bei Windows suchen: Klicken Sie doch mal in Ihre “eigenen Dateien” oder wählen direkt den Ordner “Downloads” an, der sich im Bereich “Favoriten” befindet. In manchen Fällen werden Downloads jedoch auch im Ordner “Dokumente” abgelegt.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar