Brokdorf (aus dem Jahr 1977)

“Brokdorf (aus dem Jahr 1977)” lauten die Zeilen dieses Beitrags aus dem Bereich “Lyrik und Poesie”. Der folgende Beitrag stammt von Helmut Voigt, der im Jahr 2017 verstorben ist und zahlreiche Gedichte, Kurzgeschichten sowie nachdenkliche Texte hinterlassen hat, die wir gerne veröffentlichen.

Brokdorf (aus dem Jahr 1977)

Es leben viele Leute
in unsrem Lande heute.
Sie können alles machen,
heut können sie noch lachen.
Doch dann in zwanzig Jahren,
dann werden sie erfahren,
was sie da zugelassen,
dann werden sie erst hassen,
die vielen Kraftwerkbauer.

Jetzt ist ihr Leben sauer,
das Land, es ist verseucht,
die Vögel sind verscheucht.
Es ist ne Schweinerei,
das unsre Polizei
die Straßen uns versperrt,
die Freiheit uns verwehrt.

Noch gibt es viele Bürger,
denen macht das das gar nichts aus,
doch bald schon kommt der „Würger“,
in jedes deutsche Haus.

Der „Würger“ sagt:
Ich bau’ ein Werk,
der Mensch steht da,
er ist ein Zwerg.
Würde der Mensch vernünftig sein,
dann wär die Luft noch immer rein.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!

Lesetipp:  “Adobe Acrobat reagiert nicht” - Lösung

Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 01.12.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 01.12.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar