Anno 1800 optimiert: Optimale Sekt- und Traubeninsel

Optimale Sektproduktion in der alten Welt und am Kap Trelawney.

Spätestens dann, wenn die ersten Investoren einziehen, entstehen folglich neue Bedürfnisse, die nach und nach gestillt werden müssen. Einige Produktionsketten sind relativ komplex und umfangreich, andere wiederum lassen sich mit wenig Aufwand erstellen – mit großer Wirkung! Denn immer dann, wenn ein Bedürfnis erfüllt wird, steigen die Zufriedenheit sowie die Einnahmen. Es ist daher ratsam, um Geldsorgen aus dem Weg zu gehen, zunächst mit den eher einfacheren Produktionsketten zu beginnen und die Versorgung Eurer Einwohner sicherzustellen. Sekt gehört dabei zu einer relativ einfachen Produktionskette.

Nutzen des Gutes Sekt bei Anno 1800

Wenn die Versorgung mit Sekt stabil ist, also bei 100% liegt, entstehen die folgenden Versorgungseffekte in Eurer Bevölkerung: Investoren +2, Münzen +36. Es ziehen also pro Investorenhaus zwei weitere Investoren ein und die Einnahmen dieser, und aller bereits eingezogenen Investoren steigt um jeweils 36 Münzen. Es lohnt sich daher in jedem Fall, die Sektproduktion anzukurbeln.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Eigene Insel zur Sektproduktion

Wir empfehlen grundsätzlich, dass Ihr zur Herstellung von Sekt eine eigene Insel besiedelt, die sich ausschließlich um die Bereitstellung von Sekt kümmern soll. Grundsätzlich ist es ratsam, bei der großen Menge an Ressourcen und Güter, die Euch im Laufe einer Partie bei Anno 1800 begegnen, bestimmte Güterklassen und Waren auszulagern und zentral an einer Stelle zu produzieren. Bei Sekt funktioniert das sehr gut, da die Produktion nicht besonders viel Platz in Anspruch nimmt und somit auch eine kleine bis mittelgroße Insel reicht, um eine ausreichende Produktion sicherzustellen. Denkt daran, dass Ihr ggf. einen etwas größeren Küstenabschnitt vorfindet, da (ohne Items) noch Quarzsand abgebaut werden muss. Ratsam ist darüber hinaus, dass sich auf der Insel kein Fluss befindet, da dies die effiziente Bauweise rund um eine Handelskammer ggf. beeinflusst oder gar zerstören kann.

Voraussetzungen für die Sektproduktion

Zunächst sollten natürlich die Voraussetzungen geschaffen sein, bevor Ihr mit der Sektproduktion beginnt. Vor allem sollten die ersten Investoren eingezogen sein und das Bedürfnis entsprechend nachfragen. Sekt ist ein Grundbedürfnis: Daher ist es besonders wichtig, hier entsprechend schnell vorzugehen.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Sekt kann durch Sektkellereien produziert werden, die Trauben und Glas benötigen. Trauben können durch Felder angebaut und Glas aus Quarzsand produziert werden. Achtet darauf, dass die Traubenfruchtbarkeit auf der ausgewählten Insel gegeben ist. Quarzsand hingegen kann auf jeder Insel abgebaut werden, da die Quarzgruben direkt an der Küste liegen und den Rohstoff aus dem Meer ziehen.

Lesetipp:  Webseite durchsuchen mit Firefox: Text suchen auf einer Internetseite – Lösung

Anbau, Verarbeitung und Produktion trennen

Habt Ihr Euch für eine passende Insel entschieden, solltet Ihr nun sicherstellen, Trauben, Glas und Sekt als jeweils eine Produktion betrachtet werden. Das Mischen der Produktionsgebäude ist an dieser Stelle nicht sinnvoll, auch wenn die Transportwege ggf. etwas kürzer sind. Da Ihr gleich erfahrt, wie Ihr die Sektproduktion mit Hilfe von Items etc. um ein Vielfaches steigern könnt, ist es sinnvoll, die einzelnen Arbeitsschritte autark voneinander zu betreiben, damit in der Mitte stets eine Handelskammer platziert werden kann. Das folgende Bild zeigt Euch schon ein vorläufiges Ergebnis, denn: Hier haben wir eine passend große Insel ausgewählt und die einzelnen Gebäude so angeordnet, dass sie möglichst effizient um eine Handelskammer mit Straßenanbindung platziert werden können.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Ölhafen und Elektrizität

Um Sekt zu produzieren, ist Elektrizität optional. Das bedeutet, dass Ihr keinen Ölhafen setzen müsst, um ausreichend zu produzieren. Dennoch empfehlen wir grundsätzlich immer, einen Ölhafen zu platzieren und Schienen zu einem Kraftwerk in Produktionsnähe zu verlegen, damit die Produktion auf diese Weise deutlich angekurbelt wird. Unser Ziel ist eine möglichst optimale Sektproduktion. Um das Ziel zu erreichen, solltet Ihr sicherstellen, dass Eure auserkorene Sektinsel auch entsprechend mit Öl beliefert wird. Darüber hinaus benötigt Ihr in der Nähe der Traubenfelder einen Tankhof, damit Traktorscheunen genutzt werden können, die für eine starke landwirtschaftliche Verbesserung sorgen und die Produktion von Trauben um ein Vielfaches erhöhen.

Items zur optimalen Traubenproduktion

Zunächst betrachten wir die Produktion des Grundproduktes, der Trauben. Trauben entstehen in Weinbergen, die jeweils mit einer Traktorscheune ausgestattet werden müssen. Neben einem Tankhof sollte zur Sicherheit auch eine Feuerwache platziert werden. Möglichst zentral platziert Ihr eine Handelskammer, die mit den folgenden Items ausgestattet ist:

Feras Al Sarami, Meister der Hypnose: Er erhöht die Produktion direkt um 50%, sorgt für einen 10% geringen Bedarf an Arbeitskräften, senkt die Unterhaltskosten um 10% und minimiert die Gefahr für Aufstände um 20%.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Daneben solltet Ihr bei Eli Bleakworth, oder durch Aufgaben das epische Item „Alexander Hancock, Vater der Kartoffel“ erwerben. Es beeinflusst alle Nutzpflanzenfarmen der alten Welt und somit natürlich auch die Weinberge bzw. Traubenproduktion. Die Produktivität wird nun erneut um 80% angekurbelt. Gleichzeitig sind 35% mehr Module setzbar, so dass die Anbaufläche zusätzlich vergrößert wird. Netter Nebeneffekt: Zu je 1/8 wird eine Tonne Kartoffeln als Nebenprodukt mitproduziert.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Zuletzt kommt der Preisgekrönte Produzent ins Spiel. Das epische Item sorgt erneut für 40% mehr Leistung und lässt zu 1/8 direkt eine Tonne Sekt entstehen.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Hier bekommt Ihr also direkt das Endprodukt mitgeliefert. Das Item ist ebenfalls am Kontor von Eli Bleakworth zu erwerben.

Optimale Traubenproduktion – Weinberge bei Anno 1800

Die optimale Traubenproduktion habt Ihr nun erreicht. Besser wird es nur, wenn Ihr durch das Forschungsinstitut weitere Items entwickelt, die auf normalem und einfachem Wege nicht direkt zu kaufen sind. Für eine solide Basis und ein erstes Optimum ist aber gesorgt. Euro Weinberge laufen nun mit einer Produktivität von 530%. Effizient, effektiv und vor allem platzsparend.

Lesetipp:  Fifa Karriere: Spieler zur Halbzeit erschöpft – 8 Tipps

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Items zur optimalen Glasproduktion

Nachdem die Traubenproduktion abgeschlossen ist, geht es darum möglichst im selben Maße Glas zu produzieren, damit die Weiterverarbeitung zu Sekt gelingen kann. An dieser Stelle geht Ihr ähnlich vor und platziert die Handelskammer in die Mitte Eurer Glashütten. Die Handelskammer wird nun ebenfalls mit Feras Al Sarami ausgestattet. Die Produktion wird dadurch angekurbelt, profitiert von der Elektrizität und durch die Erhöhung des Arbeitskräftepensums.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Exkurs: Ein Tipp für Eure Fensterproduktion. Ihr könnt auch auf die Produktionskette „Glas“ verzichten und in der Handelskammer inmitten Eurer Fensterfabriken das Item „Glasmacher“ einsetzen. Es kostet nicht sehr viele Münzen, hat aber eine sehr große Wirkung: Es ersetzt die Ausgangsmaterialien bei der Produktion. Statt Glas verarbeiten die Fensterfabriken künftig Quarzsand. Das spart eine gesamte Produktionskette. Ihr müsst lediglich für ausreichend Quarzsand sorgen. Tipp: Nutzt die Speicherstadt und tauscht ein hochwertiges, überschüssiges Gut durch Quarzsand. Das Tauchverhältnis ist hier besonders gut, so dass bereits wenige Tonnen ausreichend, um immer ausreichend Quarzsand bereitstellen zu können.

Items zur optimalen Sektproduktion

Um die Sektproduktion nun anzukurbeln, benötigt Ihr erneut eine Handelskammer in der Mitte, die mit diversen Items ausgestattet ist. Feras Al Sarami gehört grundsätzlich dazu. Gleichzeitig ist die angesehene Önologin ein guter Tipp: Sie erhöht die Produktion der Sektkellerei um 20% und senkt die Unterhaltskosten gleichzeitig um 15%. Gleichzeitig sorgt sie dafür, dass Eure Gegend etwas attraktiver wird: +3.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Daneben ist der Sommelier Raymond unabdingbar. Er erhöht die Produktivität sogar um 40% und sorgt für eine Attraktivitätssteigerung von +5. Beide Items zusammen, in Verbindung mit Elektrizität, Feras Al Sarami und der Erhöhung des Arbeitskräftepensums führen zu einem beachtlichen Ergebnis und einem tollen Output.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Lagerkapazität, Docks und Speicherstadt

Nachdem die Produktion des leckeren Sektes nun auf Hochtouren läuft, solltet Ihr entsprechende Docks und Depots platzieren, um den Abtransport zu gewährleisten und die Lagerkapazität hochzuhalten. Eine Speicherstadt gehört dabei zur Grundausstattung und sollte, möglichst ausgereizt, an der Küste platziert werden. Dadurch können Waren in Massen gelagert und in hoher Geschwindigkeit weiterverteilt werden.

Anno 1800 optimiert Optimale Sekt- und Traubeninsel

Fazit

Mit einigen (sehr guten) Items könnt Ihr vor allem die Produktion der Trauben mehr als verfünffachen und den Platz minimieren. Glas- und Sektproduktion sollten im Gleichschritt laufen, wobei Ihr sicherstellen solltet, dass die vorgelagerten Produkte immer einen minimalen Überschuss aufweisen – schließlich soll ein Stillstand der Produktion unbedingt vermieden werden.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 17.01.2022).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 17.01.2022)

Schreiben Sie einen Kommentar