Ab Fifa 21: Karrieremodus – Verein wechseln

Verein wechseln im Fifa-Karrieremodus – so geht’s!

Bevor die Managerkarriere im Fifa-Karrieremodus startet, müssen grundlegende Einstellungen getätigt werden: Ihr müsst Euch für einen Trainer/eine Trainerin entscheiden, ein Stadion wählen, Spieleinstellungen festlegen, das Transferfenster oder die Pokalteilnahme in der ersten Saison aktivieren oder deaktivieren und natürlich einen Verein wählen. Abhängig von Eurer Spielstrategie ist die Vereinswahl natürlich besonders wichtig.

Verein wählen zu Beginn einer Karriere

Plant Ihr, die gesamte Zeit bei einem einzigen Verein zu bleiben, oder möchtet Ihr regelmäßig das Team wechseln und ggf. Mannschaften anderer Nationen und Ligen trainieren? Wenn Ihr wechseln möchtet, so ist die Teamentscheidung nicht allzu entscheidend. Wer jedoch die gesamte Zeit bei einem Team verweilen möchte, sollte sich genau überlegen, in welcher Liga und mit welchem Verein er startet. Die einzelnen Vereine legen Ihren Fokus auf unterschiedliche Ziele: Manchmal sind Erfolgsziele wichtig, manchmal ist es die Nachwuchsentwicklung und das Jugendscouting und manchmal sind es die finanziellen Ziele, die im Vordergrund stehen.

Saisonstart – kein Vereinswechsel möglich

Wenn Ihre Eure Trainerkarriere begonnen habt, so könnt Ihr in den nächsten Monaten keinen Wechsel zu einem anderen Verein vornehmen. Auch werdet Ihr noch keine Angebote von anderen Vereinen erhalten. Das Wechselmenü ist an dieser Stelle nicht aufrufbar bzw. es wird Euch angezeigt, dass derzeit keine Angebote für Euch vorliegen.

Ab Fifa 21 Karrieremodus - Verein wechseln1

Das ist natürlich auch logisch: Denn wenn Ihr gerade beim 1. FC Nürnberg unterschrieben habt, werdet Ihr vertraglich gebunden sein, so dass ein direkter und erneuter Wechsel nicht möglich ist. Ähnlich sieht es immer zum Beginn einer neuen Saison aus. Wenn eine neue Saison startet, steht die Wechselfunktion nicht zur Verfügung. Ihr könnt also nicht direkt am zweiten oder dritten Spieltag Euren Verein „im Stich lassen“ und nach England etc. wechseln. Im Laufe der Saison wird das Wechselfenster für Euch allerdings geöffnet. Idealerweise solltet Ihr entweder zur Sommerpause oder Winterpause wechseln. Am besten natürlich immer am Ende einer Saison.

Lesetipp:  Fifa und Sex: 15 Fifa-Kommentare, die auch zum Sex gesagt werden können

Trainerstelle und Verein wechseln: so geht’s!

Ab Fifa 21 Karrieremodus - Verein wechseln2

Zunächst solltet Ihr im Bereich „Büro“ Eure „Jobangebote“ überprüfen. Im Beispiel wird uns eine Trainerstelle beim VfL Bochum in der zweiten Bundesliga angeboten. Transferbudget sowie Gehaltsbudget des neuen Vereins sind natürlich einsehbar. Gleichzeitig könnt Ihr sehen, welches Gehalt Euch bei Eurem potenziellen neuen Verein angeboten wird und welches Hauptziel Ihr erreichen müsst. Hier könnt Ihr bereits abschätzen, ob diese Verein ggf. für Euch in Frage kommt. Gleichzeitig könnt Ihr einen Blick auf die aktuelle Ligaposition sowie auf die Bilanz (Siege, Unentschieden und Niederladen) werfen. Nicht zuletzt seht Ihr die derzeitige Startelf Eures potenziellen neuen Teams.

Für den Job bewerben

Nun solltet Ihr im linken, unteren Bereich auf „Für Job bewerben“ klicken, um eine Bewerbung an den VfL Bochum zu schicken.

Ab Fifa 21 Karrieremodus - Verein wechseln3

Wichtig: Ihr könnt Euch nicht für zwei Vereine gleichzeitig bewerben. Es kann immer nur eine einzige Jobbewerbung abgegeben werden. Im echten Leben ist das natürlich anders: Otto Rehhagel oder Ottmar Hitzfeld werden zu ihren Spitzenzeitern sicher zahlreiche Angebote bekommen haben und einzelne Trainer werden, wenn sie auf der Suche sind, sich sicherlich auch bei vielen verschiedenen Vereinen umschauen und bewerben. Zumindest erhaltet hier an dieser Stelle den Hinweis, dass bereits eine Jobbewerbung läuft. Ihr müsst nun also warten, ob der Wunschverein zusagt und ob Ihr Euren jetzigen Verein im Anschluss verlassen könnt.

Ab Fifa 21 Karrieremodus - Verein wechseln4

1-4 Tage auf Vorstand-Antwort warten

Die Vereine lassen sich in der Regel zwischen 1 und 4 Tagen Zeit, bis eine Antwort erfolgt. Im Idealfall erhaltet Ihr die Meldung: „Besten Dank für Ihr Interesse am vakanten Trainerposten in unserem Verein. Der VfL Bochum möchte Ihnen hiermit offiziell die Stelle eines Trainers anbieten. Wir würden uns freuen, bald von Ihnen zu hören. Ihr VfL Bochum-Vorstand“. Bei dieser Meldung handelt es sich natürlich um eine Zusage. Ihr könnt nun sofort loslegen und Euch das Angebot des VfL anzeigen lassen.

Lesetipp:  Microsoft Edge Popups blockieren

Ab Fifa 21 Karrieremodus - Verein wechseln5

Ab Fifa 21 Karrieremodus - Verein wechseln6

Angebot unterschreiben oder zögern

Wenn Ihr Euch noch nicht sicher seid, so könnt Ihr zunächst zögern und abwarten. Der Verein wird sich daraufhin in Kürze noch einmal bei Euch melden. Oder Ihr nehmt das Angebot an (oder lehnt es entsprechend ab). Wenn Ihr das Angebot annehmt, werdet Ihr Euren Verein sofort verlassen und wechselt direkt und unmittelbar zum neuen Verein und erhaltet neue Aufgaben. Natürlich ist ein direkter Wechsel im Anschluss nicht mehr möglich. Wenn Ihr nun direkt „weiterwechseln“ möchtet, um ggf. mehr Trainergehalt zu kassieren, müsst Ihr Euch leider einen Moment gedulden. Das Wechselfenster wird erst wieder nach ein paar Spieltagen geöffnet.

30 Wechsel in der Trainerkarriere?

Sind möglich. Angenommen Ihr würdet jeweils zur Winter- oder Sommerpause wechseln, könnt Ihr im Laufe Eurer Managerkarriere ca. bei 30 Vereinen angestellt sein. Das klappt nicht immer, da nicht immer passende Angebote vorliegen und Ihr die Angebote ggf. auch nicht immer akzeptiert. Aber prinzipiell ist das möglich. Ob es sinnvoll ist in einem Fifa-Modus, der auf Kontinuität, Nachwuchsarbeit und eine blühende Jugendakademie ausgerichtet ist, ist natürlich fraglich. Das Gute ist aber: Jeder darf so spielen, wie er möchte. Von daher wünschen wir viel Spaß beim munteren Wechseln der Trainerposten!

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar