Fifa Finanzspritze: Extra-Geld ab Fifa 21

Fifa Finanzspritze für den Karrieremodus

Lange genug wurde auf diese Funktion gewartet: Seit Fifa 21 ist es möglich, zu Beginn einer neuen Trainerkarriere bereits zu Beginn ein Extra-Budget festzulegen, was dem normalen Transfer- und Gehaltsbudget automatisch hinzugerechnet wird.

Manchester City und Barcelona kann jeder. Mit Real Madrid starten und direkt die Champions League gewinnen? Kann man natürlich machen. Spannender ist es aber doch, wenn der SV Verl oder der KFC Uerdingen durch das eigene Management in die Erstklassigkeit hinaufschnellen und sich nach ein paar Saisons mit den großen Vereinen dieser Welt messen lassen können. Natürlich funktioniert das auch auf ganz normalem Wege – durch Jugendscouting, geschickte Transfers und vor allem gute Ergebnisse. Aber gerade am Anfang der Trainerkarriere ist es sehr schwer, möglichst schnell ein starkes Team zu formen.

Schwache Finanzlage zu Beginn einer Trainerkarriere

Die vorgegebenen Budgets reichen häufig nicht aus, um qualitativ hochwertige Scouts zu entsenden, Spielergehälter anzupassen oder den einen oder anderen Transfer durchzuführen. Um das Budget zu erhöhen, helfen vor allem sportliche Erfolge. Diese sind ohne „Extra-Geld“ aber schwer zu erreichen – ein Teufelskreis. Sicherlich mag es gerade die herausfordernde Aufgabe sein, einen kleinen Verein auch mit geringen Mitteln aus der Bedeutungslosigkeit in den Fußballhimmel zu managen. Man kann sich nun jedoch bereits am Anfang einer jeden Karriere für einen „leichten Einstieg“ entscheiden und das Budget entsprechend anpassen.

Hilfreich, aber keine realistischen Verhältnisse

Mit realistischen und fairen Verhältnissen innerhalb der Liga hat das natürlich nichts mehr gemein. Sie könnten nun quasi bereits in der ersten Saison mit der Spielvereinigung Unterhaching hochkarätige Spieler in Ihren Kader aufnehmen und erstklassige Profiscouts in die weite Welt schicken, um entsprechende Nachwuchstalente zu akquirieren. Natürlich verzerrt das den Wettbewerb innerhalb der Liga und sorgt (wahrscheinlich) dafür, dass Sie mit dem neu gewonnenen Potenzial den Aufstieg früher schaffen, als Sie das eigentlich geplant haben.

Lesetipp:  Wettstrategie: Mit sicheren Tipps den Einsatz verdoppeln

Karrieremodus: Fifa Finanzspritze und Budgeterhöhung

Und so geht’s: Erstellen Sie eine neue Managerkarriere und legen Sie die grundsätzlichen Einstellungen fest, die Sie die nächsten 15 Saisons begleiten sollen. Nun haben Sie die Möglichkeit im Bereich „Übernahme“ festzulegen, dass Sie zu Beginn Ihrer neuen Karriere eine Finanzspritze erhalten.

Fifa Finanzspritze Extra-Geld ab Fifa 21 0

Standardmäßig ist diese Funktion bei Fifa natürlich deaktiviert. Sie sollte auch nur dann verwendet werden, wenn möglichst schnelle Erfolge erzielt werden sollen und Sie sich nicht dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum in den untersten Ligen bewegen möchten. Aber auch wenn Sie beispielsweise den FC Bayern München oder Borussia Dortmund übernehmen möchten, so kann es sinnvoll sein, mit einem zusätzlichen Budget den einen oder anderen Topspieler des Gegners abzuwerben. Das schafft natürlich erhebliche Vorteile gegenüber der Konkurrenz und mag den entscheidenden Ausschlag geben, wie eine Saison letztlich verläuft.

Wählbare Finanzspritzen

Sie können zwischen fünf unterschiedlich starken Finanzspritzen wählen: 10.000.000 Euro, 50.000.000 Euro, 100.000.000 Euro, 200.000.000 Euro und 500.000.000 Euro. Die halbe Milliarde sorgt natürlich dafür, dass Sie sich um Ihre Finanzen keine Sorgen mehr machen müssen. Und logischerweise könnte Ihre Saison ein wenig skurril wirken, wenn die Würzburger Kickers plötzlich mit einem Budget aufwarten, das den gesamten Marktwert der Liga übersteigt. Aber an dieser Stelle muss jeder für sich selbst entscheiden, ob diese Funktion in Anspruch genommen wird, oder nicht.

Fifa Finanzspritze Extra-Geld ab Fifa 21 1

Fifa Finanzspritze Extra-Geld ab Fifa 21 2

Fazit: Eine sinnvolle Erweiterung für alle Schnellstarter

Einst mussten die besten und teuersten Spieler unterklassiger Mannschaften verkauft werden, um sich ein Budget für Scouts und die Jugendarbeit zu sichern. Das hat nun ein Ende. Wer ganz unten startet und dennoch bereits in der ersten Saison mit voller Kraft und den maximalen drei Topscouts starten möchte, kann sich nun eine satte Finanzspritze gönnen.

Lesetipp:  Startseite im Browser ändern

Die Alternative

Übrigens: Sie können innerhalb des Spiels auch den Shop aufsuchen und gegebenenfalls eine Finanzspritze durch verdiente Points kaufen. Hier gibt es allerdings „nur“ 40.000.000 Euro – demnach noch relativ weit entfernt, Mbappé oder Zlatan nach Zwickau zu locken.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

1 Gedanke zu „Fifa Finanzspritze: Extra-Geld ab Fifa 21“

  1. Die halbe MRD ist aber schon krass^^ Ich gönne mir immer ein paar Extra-Mio für die Scouts. Wo ist eigentlich die Funktion hin, dass man das über diesen internen Fifa-Shop kaufen kann?

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar