Head To Head Wetten – Wettstrategie mit Erfolg?

Mit Head To Head Wetten Erfolg haben?

Buchmacher bzw. Wettanbieter haben im Laufe der letzten Jahre immer neuere und spannendere Wettangebote im Sortiment: Head To Head gehört dabei bereits zu den etablierten Wettmöglichkeiten und wird von zahlreichen Wettern genutzt (muss man nun auch Wetterinnen sagen? Wir halten es einmal klassisch und verzichten an dieser Stelle auf das Gendern).

Was sind Head To Head Wetten?

Head To Head Wetten sind nichts anderes, als eine Mischung aus normalen Siegwetten und Wetten, bei denen das „Unentschieden“ im eigenen Tipp mit abgesichert ist. Head To Head bedeutet: Es gewinnt entweder der eine, oder es gewinnt der andere. Wenn das Spiel nun Unentschieden endet, so entfällt der Tipp und hat keinen Einfluss auf Sieg oder Niederlage des Scheins. Sie „erkaufen“ sich mit einem Head To Head-Tipp also die Möglichkeit, dass ein Spiel ausgeglichen enden kann, ohne dass Ihr Tippschein grundsätzlich scheitert. Natürlich ist zu berücksichtigen: Wenn das Spiel nun Unentschieden ausgeht, so profitieren Sie auch nicht davon (anders als bei 1X oder X2-Tipps).

Head To Head Wetten – Wettstrategie mit Erfolg 1

Wann sollte Head To Head Wetten gesetzt werden?

Head To Head Wetten sollten nur dann gesetzt werden, wenn Sie sich relativ sicher sind, dass die jeweilige Mannschaft, auf die Sie wetten, auch wirklich gewinnt. Denn bedenken Sie: Schon bei einem Unentschieden fällt Ihr Tipp aus der Wertung. Glauben Sie „theoretisch“ mehr an ein Unentschieden als an einen Sieg-Tipp, so sollten Sie sich für die „doppelte Chance“, also für 1X- oder X2-Tipps entscheiden. Glauben Sie hingegen eher an einen Sieg, sollten Sie die Head To Head-Wetten in Betracht ziehen. Grund: Die Quote liegt deutlich höher! Da der Unentschieden-Tipp aus der Wertung herausfällt, können durch Head To Head Wetten etwas höhere Quoten erzielt werden. Nicht selten sehen Sie Folgendes, am Beispiel erklärt von Bayer Leverkusen – Hoffenheim:

Lesetipp:  Dieser Verbindung wird nicht vertraut: Browser-Meldung

Tipp 1 – bedeutet, dass Sie darauf setzen, dass Leverkusen gewinnt: 1,4
1X (doppelte Chance) bedeutet, dass Sie bei „Sieg Leverkusen“ und „Unentschieden gewinnen“: 1,11
Head-To-Head 1 (Sie setzen auf den Heimsieg, klammern das Unentschieden aus): 1,22

Was bedeuten die Wettquoten?

Die Wettquoten zeigen an, welchen Zugewinn Sie erwirtschaften, wenn das von Ihnen getippte Ergebnis eintritt. Im Klartext und an unserem Beispiel definiert bedeutet das: Wenn Bayer Leverkusen gegen die TSG Hoffenheim gewinnt, so erhalten Sie Ihren Einsatz zurück, multipliziert mit dem Faktor 1,4. Bei einem Euro Einsatz sind das also 1,40 €. Entsprechend erhalten Sie bei einem 1X-Tipp lediglich 1,11 € zurück und bei einer Head-To-Head-Wette immerhin noch 1,22 €. Abzüglich Ihres Einsatz gewinnen Sie also je 0,40 €, 0,11 € oder 0,22 €.

Allein an diesem Rechenbeispiel sehen Sie bereits, dass sich die „glatten Siegtipps“ natürlich lohnen können – aber: Dass ein Spiel wirklich zu Gunsten einer Mannschaft endet, ist ungewiss.

Aber welche sichere Wettstrategie gibt es?

Gewiss ist hingegen – das beweisen die Statistiken der letzten Jahre – dass tendenziell die Mannschaft gewinnt, die zuhause spielt. Eine Auswärtsmannschaft hat es grundsätzlich schwerer. Ein „Unentschieden“ liegt jedoch häufig im Rahmen des Möglichen. Und genau an dieser Stelle setzt unsere vorgeschlagene Wettstrategie an.

Head To Head Wetten als Erfolgsgarant?

Die Antwort lautet: Jein. Deshalb, da es im Bereich von Onlinewetten, Sportwetten oder Fußballwetten definitiv keine klaren Vorhersagen gibt (das wäre auch zu einfach) bleibt das Folgende: Es handelt sich bei „Head To Head Wetten“ um eine Strategie, mit der eines der größten Risiken abgesichert werden kann – nämlich das Unentschieden.

Gewiss kann eine 1X oder X2-Wette dasselbe tun, jedoch zu einer deutlich geringeren Quote. Und die Head To Head Wetten? Sie erhalten hier bei HH1- oder HH2-Tipps demnach noch eine passable Quote für Ihren Tipp. Ein Erfolgsgarant bleibt es dennoch nicht, denn: Um eine sinnvolle Wette zu platzieren, erarbeiten Sie in der Regel einen Wettschein: Ein Wettschein besteht aus mehreren, einzelnen Wetten, den Sie im Rahmen eines gesamten Spieltages zusammenstellen. Sie werden sehen, dass in der Regel der Favorit gewinnt, oder sich eben nicht besiegen lässt – aber der eine oder andere Ausreißer wird zwischenzeitlich immer einmal dabei sein. Deshalb kann man sich nie sicher sein, ob die gewählte Wettstrategie auch erfolgreich sein wird.

Lesetipp:  Fifa Aufstellung: Aggressiver Offensivfußball

Die Strategie im Klartext

Soll heißen: Selbst die sichersten Head To Head Wetten können scheitern. Aber: Sie haben sich auf diese Weise eine gewisse Sicherheit „eingekauft“, indem Sie auf einen potenziellen Gewinn verzichten, da Sie die niedrigere Wettquote akzeptieren. Dafür wird Ihr Schein tendenziell das Ziel erreichen, während andere Strategien scheitern.

Head To Head Wetten – Wettstrategie mit Erfolg 2

Unser Fazit

Head To Head Wetten sind eine äußerst interessante Möglichkeit, sichere Wetten „ins Ziel zu bringen“. Das funktioniert natürlich nur dann, wenn Sie die Spiele zuvor gründlich analysieren und entscheiden, welche Partien in Ihren Wettschein aufgenommen werden. Willkürliches Tippen etc. hat noch nie zu einem entsprechenden Erfolg geführt (mit Ausnahme von Glückstreffern).

Unsere Empfehlung

Wir empfehlen, dass Sie sich Partien aussuchen, in welchen Sie einen klaren Favoriten ausfindig machen und diesen per HH1- oder HH2-Tipp (besser nur Heimtipps abgeben) in Ihren Wettschein aufnehmen. Haben Sie eine ausreichend hohe Quote zusammengesammelt, so geben Sie den Schein ab und hoffen, dass es funktioniert. Wir haben getestet: HH-Scheine erreichen Ihr Ziel überproportional oft, so dass die Quoteneinbuße, die damit einhergeht, definitiv zu verschmerzen ist. Testen Sie gerne selbst und berichten uns von Ihren Ergebnissen. Sehr gerne übernehmen wir Gastbeiträge, interessante Strategievorschläge und Tipps und Tricks auf unseren Seiten. So wird nahezu sicherlich jeder www ein Erfolg.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreibe einen Kommentar