Wettstrategie Head to Head

Wir stellen vor: Die Wettstrategie Head to Head.

Die Wettart Head to Head ist eine Wettmöglichkeit, die es noch nicht so lange gibt wie die klassischen Wetten auf den Sieg einer Mannschaft. Es handelt sich hierbei aber um eine sehr gute Möglichkeit, geschickt ein bisschen Risiko abzusichern, und die Chance zu erhöhen, den Wettschein zu gewinnen. Auch dann, wenn eine größere Kombination gespielt wird.

Was bedeutet Head To Head?

Bleiben wir beim Beispiel Fußball, da die diese Wettart im Fußballbereich am häufigsten Anwendung findet. Gehen wir davon aus, dass Bayern München nun gegen Bayer Leverkusen spielt. Sicherlich ein knappes Spiel. Die Bayern sind seit Jahren zu Hause stark – aber Leverkusen auch ein Gegner, der mithalten kann und sicherlich immer dafür gut ist, in München einen Punkt mitzunehmen. Ein Tipp1 (Siegtipp auf Bayern München) ist in diesem Fall natürlich mit einem gewissen Risiko behaftet. Das Spiel ist kein „Selbstläufer“, ein 1:1 scheint in jedem Fall möglich.

Sie haben nun drei Möglichkeiten

  1. Das Spiel mit Tipp1 (Sieg Bayern) aufnehmen und auf den Sieg hoffen
  2. 1X Tippen, womit Sie richtigliegen, wenn Bayern gewinnt oder das Spiel unentschieden ausgeht, allerdings bei einer sehr schwachen Quote
  3. Head to Head auf Bayern München: Das Unentschieden wird in diesem Fall nicht berücksichtigt. Sie liegen nur richtig, wenn Bayern München das Spiel gewinnt. Bei einem Unentschieden gilt das getippte Spiel als „Nicht stattgefunden“.

Wettstrategie Head to Head im Klartext

Head to Head heißt: Entweder gewinnt das Heimteam, oder das Auswärtsteam. Ein Unentschieden gibt es hier nicht. Geht das Spiel 1:1 aus, so zählt Ihr Tipp einfach nicht. Der Vorteil gegenüber 1X oder X2 besteht darin, dass Sie eine relativ hohe Quote erzielen können. In unserem Beispiel (Bayern München – Leverkusen) liegt der Siegtipp auf Bayern bei ca. 1,6. Heißt, dass Sie für einen eingesetzten Euro 1,60 € ausgezahlt bekommen, also 0,60 € Gewinn. Der 1X-Tipp liegt maximal bei 1,10, da nahezu jedem klar ist, dass Bayern München hier entweder gewinnt, oder unentschieden spielt. Der Tipp auf Head to Head1 (HH1) auf Bayern, liegt jedoch bei 1,25, und damit deutlich höher als 1X.

Lesetipp:  Definition und Erklärung: Webhosting

Abwägung zwischen 1X und HH1

An dieser Stelle gilt es nun abzuwägen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit eingeschätzt wird, dass Bayern München das Spiel tatsächlich gewinnt. Das Unentschieden wäre im Falle der HH1-Strategie natürlich mit abgesichert. Geht man also eher von einem Sieg der Münchener aus, empfindet den Tipp1 aber dennoch zu riskant, so ist HH1 die beste Wahl. Hier ist die Quote noch ausreichend hoch, um sich in einer Tippkombination finanziell bemerkbar zu machen und das Risiko ist gering genug, so dass der Tipp gewagt werden kann. Würde das Spiel tatsächlich 1:1 ausgehen, fällt Ihr 1,25er Quote für HH1 natürlich aus dem Schein. Mit 1X hätten Sie die 1,10er Quote natürlich integriert. Genau in dieser Abwägung sollte die Entscheidung liegen, ob 1X oder HH1 der richtige Weg sind.

Vorgehensweise: Der HH1-Schein

Wendet man die Wettstrategie Head to Head an, so sollte man wie folgt vorgehen:

  1. Nutzen Sie grundsätzlich nur Heimspiele. Tippen Sie niemals X2 oder HH2. Die Chancen für das Heimteam sind grundsätzlich, bewiesen und seit Jahrzehnten immer etwas. Ignorieren Sie bitte Spiele, bei denen HH2 oder X2 in Frage kämen
  2. Tippen Sie nur bekannte Ligen in Europa
  3. Meiden Sie den Amateur- oder Regionalligabereich. Hier spielt der Zufall eine zu große Rolle
  4. Keine Freundschaftsspiele, keine Pokalrunden tippen
  5. Meiden Sie es, die ersten 3-5 Spieltage einer Liga zu tippen. Hier sind die Mannschaftsstärken nicht einschätzbar

Die Vorarbeit ist geschafft. Jetzt schauen Sie sich die Spiele an, bei denen das Heimteam stärker ist, als das Auswärtsteam. Hier sollte ein bisschen (nicht zu viel) analysiert werden: Werfen Sie deshalb einen Blick in die Statistiken. Schauen Sie sich an, wie die beiden Mannschaften bislang gegeneinander gespielt haben, auf welchem Tabellenplatz sie aktuell stehen und welche Form sie haben. Betrachten Sie deshalb die Performance der letzten fünf Spieltage. Ist das Team gut in Form, besteht die Chance, dass diese Form anhält. Und wenn die Form des Gegners nun schwach zu sein scheint, ist es das perfekte Spiel für Ihre Schein.

Lesetipp:  Fifa Karrieremodus: Spieler hat das Potenzial etwas Besonderes zu werden

Nicht nur auf die Quote gucken

Achten Sie dabei nicht nur auf die Quoten. Schauen Sie sich auch quotentechnisch ausgeglichene Spiele an. Möglicherweise gibt Ihnen die Statistik hier bereits einen Hinweis darauf, ob HH1 eine gute Tippmöglichkeit wäre.

Auf diese Weise werden Sie an einem normalen Samstag höchstwahrscheinlich einige Spiele finden, die sich eignen. Nun fassen Sie 8-10 solcher (auf dem Papier und analysiert) sicheren Spiele in einen Schein zusammen. Ihre HH1-Quoten werden zwischen 1,10 und 1,40 liegen. Ausgegangen von 8 Spielen mit einer durchschnittlichen Quote erreichen Sie eine Gesamtquote von ca. 6. Bedeutet, dass aus 5 eingesetzten Euro satte 30 € gemacht werden können. Wohlwissend, dass das Risiko allein schon durch das Ausklammern des Unentschiedens minimiert ist.

Aber Achtung: Der Gesamtgewinn vermindert sich natürlich bei jedem Unentschieden. Sollte doch eines der Spiele Unentschieden enden, so fällt diese Quote natürlich heraus. Aber Ihr Schein ist nicht verloren.

Und warum nicht 1X tippen?

Das könnten Sie natürlich auch, dann haben Sie das Unentschieden mit eingeplant. Allerdings werden Sie mit 8-10 1X-Tipps niemals eine Gesamtquote von 6 erreichen, da die 1X-Tipps auf den Heimspiel-Favoriten in der Regel die 1,10 nicht überschreiten. Sie müssten nun also den Einsatz deutlich erhöhen, um den anvisierten Gesamtgewinn zu erreichen.

Probieren Sie diese Vorgehensweise gerne einmal aus. Sie werden sehen, dass Sie den einen oder anderen Schein gewinnen. Gewiss nicht jeden, das ist ganz klar. Aber wenn ein Schein scheitern sollte, dann in der Regel nur sehr knapp, möglicherweise nur an einem Spiel.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar