Mehr Geld mit einem Autokatalysator verdienen

Mehr Geld mit einem Autokatalysator verdienen

[Gesponsorter Inhalt] Die Hauptaufgabe des Katalysators besteht darin, die Menge der giftigen Stoffe in den Abgasen zu minimieren. Im Inneren des Körpers des Teils befinden sich Waben, die mit Platingruppenmetallen beschichtet sind. Unter dem Einfluss der hohen Temperaturen finden chemische Reaktionen statt, die die schädlichen Elemente reinigen. Katalysatoren sind wegen der wertvollen Metalle sehr teuer. Auch nach dem Ausfall sind sie gut zahlende Käufer, die auf dem AutoCatalystMarket – Deutschland zu finden sind.

Wann das Teil geändert werden muss

Der Katalysator wirkt sich bei Fehlfunktionen nachteilig auf das Fahrzeug aus. Und die ersten Anzeichen einer Fehlfunktion können ein scharfes rasselndes Geräusch und ein unangenehmer Geruch nach giftigen Gasen sein. Die Besitzer von Fahrzeugen mit defektem Katalysator stellen häufig einen erhöhten Kraftstoffverbrauch und eine verminderte Fahrdynamik fest. In diesem Fall kann es sein, dass der Motor aufgrund der hohen Belastung nicht mit voller Leistung arbeiten kann. Das wird in Form einer Check Engine Anzeige auf dem Armaturenbrett angezeigt.

Wenn diese Veränderungen festgestellt werden, sollte das Teil diagnostiziert und gegebenenfalls durch ein neues ersetzt werden.

Recycling der Katalysatoren

Die Aufkäufer der Katalysatoren geben sich viel Mühe, wertvolle Metalle zu gewinnen. Es gibt zwei Arten des Recyclings von Teilen:

  • Teile des Katalysators werden in einem Behälter mit konzentrierter Salpetersäure aufgenommen. Danach werden wertvolle Elemente hervorgehoben.
  • Das Chlor wird in einer dispergierten Lösung oder in einem wässrigen Medium auf das Werkstück aufgebracht. Der Prozess wird mit speziellen Geräten durchgeführt.
Lesetipp:  WhatsApp Sprachnachricht in Text umwandeln – so geht’s!

Die genaue Zusammensetzung der Chemikalien und ihre Mengen werden analysiert. Vor dem Kauf eines unbrauchbaren Katalysators bewerten die Käufer das Teil und geben nach der Inspektion einen Preis an.

Kosten für gebrauchte Katalysatoren

Die Nachfrage nach unbrauchbaren Katalysatoren steigt rapide an. Denn die wertvollen Metalle im Inneren des Gehäuses sind mehr wert als Gold. Bei der Berechnung des Preises für einen unbrauchbaren Katalysator werden folgende Faktoren berücksichtigt:

  • Mengen an Platingruppenmetallen.
  • Gehäuseintegrität.

Es gibt eine Regel, die besagt, dass die Käufer 75 % des Wertes der Edelmetalle bezahlen müssen.

Katalysatoren, die in Europa hergestellt werden, enthalten 15 % mehr Edelmetalle als chinesische und japanische Teile.

Der Austausch und Verkauf gebrauchter Katalysatoren bewahrt Ihr Fahrzeug vor dem Ausfall anderer Komponenten und trägt zum Schutz der Umwelt bei. Es ist auch eine gute Möglichkeit, ein unerwünschtes Teil loszuwerden und dabei noch einen Gewinn zu erzielen.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 5. April 2022).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 5. April 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar