Ausbau Kastenwagen Globecar Campscout: Einbau einer Beleuchtung

Einbau einer Beleuchtung im Kastenwagen Campscout/Pössl Roadcruiser

Wahrscheinlich hat es jeder schon einmal erlebt: Man muss abends im Dunkeln nochmal hinausgehen, um aus der Heckgarage eines Kastenwagens etwas zu holen oder um an die Gasflaschen zu gelangen. Eine Taschenlampe hat man jetzt natürlich gerade nicht zur Hand, so dass man sich notgedrungen im Dunkeln zurechtfinden muss.

Installation einer Heckbeleuchtung am Kastenwagen

Für dieses Problem gibt es natürlich eine relativ einfache Lösung. Uns hat überhaupt nicht gefallen, dass man sich Tag für Tag durchs Dunkle kämpfen muss. Wir haben uns in unserem Campscout von Globecar oder auch Pössl Roadcruiser dementsprechend eine praktische Heckbeleuchtung eingebaut.

Ausbau Kastenwagen Globecar Campscout Einbau einer Beleuchtung1

Material und Installation

Hierzu haben wir uns eine 3,5 Watt LED-Leuchte gekauft und diese rechts unterhalb des Bettes installiert. Da oberhalb des Bettes eine 12V-Dose im Schrank verbaut ist, war die Installation recht einfach. Für den Laien mag dies ggf. nicht ganz trivial sein: Mit ein bisschen Übung bekommt man es aber hin.

Ausbau Kastenwagen Globecar Campscout Einbau einer Beleuchtung2

Eigenschaften & Besonderheit

Nun gibt es aber eine Besonderheit dieser Leuchte: Beim Einschalten der gesamten 12 Volt-Versorgung gehen nun auch sämtliche an Bord befindlichen Leuchten an, so auch die entsprechende Heckbeleuchtung. Nun hat sich für uns natürlich die Frage gestellt:  Wie löst man dieses Problem?

Die Lösung: praktischer Ein/Aus-Schalter

Wir haben uns hierzu einen Ein/Aus-Schalter über das Fußende des rechten Bettes installiert. Mit dem 2-adrigen Kabel sind wir ganz einfach durch den Schrank nach hinten zu der anfangs erwähnten 12V-Verteilerdose gelangt. Wir können nun bei Bedarf das Licht in der Heckgarage von innen ein- und ausschalten und erfreuen uns an der hellen Beleuchtung.

Lesetipp:  Firefox Passwörter anzeigen und Passwörter speichern

Ausbau und Umbau leicht gemacht

Sie sehen: Mit etwas Kniff und Raffinesse können Sie es schaffen, Ihren Kastenwagen, ganz gleich ob Globecar Campscout/Pössl Roadcruiser oder ein anderes Modell, den eigenen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Mit etwas handwerklichem Geschick sowie Mut und Freude zur kreativen Ideenfindung schaffen Sie es, Ihr Fahrzeug zu optimieren und nette Features und Techniken einzubauen. Darüber halten wir Sie natürlich jederzeit gerne auf dem Laufen, so dass sich der Blick in unsere allgemeine Kategorie zum Thema „Kastenwagen“ für Sie mit Sicherheit lohnen wird.

Ausbau Kastenwagen Globecar Campscout Einbau einer Beleuchtung1

Fazit

Zum Schluss möchten wir Ihnen das Ergebnis natürlich nicht vorenthalten. Auf dem Bild sehen Sie den angebrachten Schalter, durch dessen Betätigung Sie das Licht in der Heckgarage von innen einschalten und auch ausschalten können – und das, wenn Sie einfach bloß im Bett liegen!

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar