Programm ohne Adminrechte ausführen – Programm starten als Administrator

Programm starten ohne Adminrechte: So geht’s.

Wenn Sie zum Öffnen eines Programms unter Windows 10 nicht über die notwendigen Rechte verfügen, besteht ein Problem mit der Benutzerkontensteuerung Ihres Betriebssystems. Der Fehler ist bekannt: Sie installieren Windows 10 auf Ihrem Computer und richten Ihr Konto als Administrator ein. Dennoch werden Sie darauf hingewiesen, wenn Sie verschiedene Programme auf Ihrem Computer starten, dass Sie nicht über die notwendigen Rechte verfügen und das Programm ausschließlich mit Admin-Rechten öffnen können. Wie Sie dieses Problem kurzfristig und dauerhaft lösen, das zeigen wir Ihnen in unserem heutigen Beitrag.

Programm als Administrator ausführen – die Kurz-Lösung

Möglicherweise möchten Sie das Phänomen nur einmalig “beseitigen”. Dann sollten Sie wie folgt vorgehen, um das Programm trotz der scheinbar fehlenden Rechte dennoch öffnen zu können:

  1. Rechtsklick auf das Programm, das Sie öffnen möchten
  2. Klicken Sie auf die Option “Eigenschaften”
  3. Klicken Sie auf “Kompatibilität”
  4. Klicken Sie auf “Berechtigungsstufe”
  5. Setzen Sie das Häkchen bei “Programm als Administrator ausführen”
  6. Klicken Sie auf “Übernehmen”
  7. Klicken Sie auf “OK”

Rechtsklick ermöglicht Admin-Option

Häufig wird Ihnen bereits nach dem Rechtsklick auf das Programm die Option angeboten, das Programm als Administrator auszuführen.

Dauerhafte Lösung: Programme mit Adminrechten öffnen

Die Lösung an dieser Stelle ist eine UAC-Ausnahme. Sie benötigen für die weiteren Schritte das Microsoft Application Toolkit, das Sie im Web herunterladen können. Das kleine Tool lässt sich in wenigen Sekunden auf Ihrem Computer installieren. Nachdem Sie das Programm als Administrator gestartet haben, können Sie auf “New Database” mit der rechten Maustaste klicken und die Option Create New ->> Application Fix wählen.

Lesetipp:  Google Links nicht folgen - Seiten bei Google nicht indexieren

Programm festlegen, Berechtigungen einstellen

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie festlegen können, für welches Programm die Ausnahmeregelung dauerhaft eingestellt werden soll. Hier nennen Sie das Programm, für das Sie die Administrations-Rechte benötigen, zum Beispiel Photoshop, Microsoft Word oder einen Webbrowser. Klicken Sie anschließend auf “weiter” und setzen Sie im nächsten Schritt ein Häkchen bei “RunAsInvoker”. Zuvor wählen Sie im Bereich “Operating System Modes” die Option “none”.

Eingaben bestätigen und Ausnahmeregel installieren

Bestätigen Sie Ihre Eingaben in den nächsten Dialogfenstern mit “Weiter” bzw. “Fortfahren” und speichern Sie schließlich die Ausnahme, indem Sie auf “File -> Save” klicken und anschließend die Option “File -> Install wählen.

Sie haben nun eine Ausnahme für Ihre Benutzerkontensteuerung erstellt und durch den Klick auf “Install” in Ihr System eingebunden. Wenn Sie nun das entsprechende Programm öffnen möchten, so werden Sie nicht mehr darauf hingewiesen, dass Sie Admin-Rechte benötigen.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar