PDF geschützt – Text kopieren funktioniert nicht

Text aus geschütztem PDF kopieren funktioniert nicht – Lösung.

Ein Schreibschutz in PDF-Dokumenten ist schnell erstellt. Dieser mag grundsätzlich auch sehr sinnvoll sein, um seine Inhalte vor unbefugter Bearbeitung zu schützen. Es handelt sich hierbei nämlich keineswegs um einen Passwortschutz, der separat angelegt werden kann. Sie können den Bearbeitungsmodus eines PDF-Dokuments daher aussperren, so dass niemand, der Ihr Dokument öffnet, Änderungen daran vornehmen kann. Gerade dann, wenn offizielle Dokumente von A nach B verschickt werden und man sich auf eine gleiche Version berufen muss, kann der PDF-Schutz sehr sinnvoll sein. Ein Passwortschutz geht natürlich noch etwas weiter und schränkt die Leserechte dahingehend ein, dass zunächst ein Kennwort eingegeben werden muss, um überhaupt erst Zugriff auf das Dokument zu erhalten.

Text kopieren bei geschützten PDF-Dateien

Ganz gleich ob Sie eine geschützte PDF per Adobe Reader öffnen oder Acrobat Pro (und vergleichbare Versionen) nutzen: Es ist leider nicht möglich, einzelne Textpassagen oder Grafiken aus der PDF durch markieren und (Strg+C) zu kopieren und an einer anderen Stelle wieder einzufügen. Die geschützte Ansicht sorgt an dieser Stelle dafür, dass Sie die entsprechenden Inhalte nicht kopieren und demzufolge auch nicht weiterverwenden können.

Praktische Beispiele

Sie lernen für eine Klausur oder möchten sich kurze Notizen aus einer sehr langen PDF anfertigen. Per Copy und Paste funktioniert das leider nicht. Mit den normalen Arbeitsmitteln besteht keine Möglichkeit, Inhalte der PDF zu kopieren. Auch dann, wenn beispielsweise Tabellen für Karteikarten oder Lern- und Übungszettel kopiert werden müssen, hält die geschützte PDF-Ansicht keine Lösung parat. Dabei können wir Ihnen versichern: Die Lösung ist viel einfacher, als Sie denken.

Lesetipp:  Windows aktivieren - so geht's!

Geschütztes PDF: Schutz umgehen

Natürlich können Sie den Schutz durch verschiedene Tools im Internet aufheben. Einige sind kostenpflichtig, andere kostenlos, arbeiten aber mit einem Wasserzeichen oder ähnlichen Wiedererkennungsmerkmalen. Wir empfehlen: Konzentrieren Sie sich nicht auf diverse Tools, die versprechen, eine geschützte PDF kopierbar und bearbeitbar zu machen. In der Regel funktioniert das zwar, ist allerdings viel zu umständlich. Wenn Sie beispielsweise zahlreiche PDF-Dateien dieser Art haben, so müssten Sie für jede Datei separat den entsprechenden Schutz umgehen, die Datei herunterladen und auf Ihrem Computer speichern. Kostbare Zeit, die Sie sich sparen können.

Lösung: Text kopieren bei geschützter PDF

Wie nah die Lösung doch sein kann: Moderne Browser ermöglichen, dass sich PDF-Dateien direkt im Browser selbst öffnen und nicht heruntergeladen werden. Diese Option kann natürlich in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browsers geändert werden. Für unsere Vorgehensweise ist diese Information schon fast irrelevant, kann Ihnen aber bei künftigen PDF-Dateien helfen, die Sie nicht erst herunterladen, sondern direkt im Browser öffnen sollten.

Und so gehen Sie vor: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei, die geschützt ist. Wählen Sie nun „Öffnen mit“ und suchen Sie in der Liste, die Ihnen angeboten wird, nach einem Browser Ihrer Wahl. Ganz gleich, ob Sie sich dabei für Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox entscheiden: Jeder Browser wird in der Lage sein, die PDF-Datei zu öffnen. Der große Vorteil: Alle Inhalte, die Ihnen im Browser angezeigt werden, können mühelos kopiert und an einer anderen Stelle wieder eingefügt werden.

PDF geschützt - Text kopieren funktioniert nicht1
PDF mit dem Browser öffnen, um die geschützte Ansicht für das Kopieren aufzulösen.

Kopierschutz umgangen durch Webbrowser

Natürlich ist die PDF-Datei weiterhin geschützt: Sie kann von Ihnen innerhalb der Browseroberfläche selbstverständlich nicht bearbeitet werden. Aber Sie sind nun in der Lage, Textpassagen, Grafiken oder Tabellen mühelos aus der PDF-Datei herauszukopieren. Diese Inhalte können Sie bei Word, WhatsApp, in einem Karteikartenprogramm oder in jedem anderen Tool einfügen, was die Verarbeitung des entsprechenden Dateityps erlaubt.

Lesetipp:  Der sichere Tod

Standardprogramme wählen

Wenn Sie sehr viele PDF-Dateien öffnen möchten, um Inhalte daraus zu kopieren, können Sie in den Standardprogrammen (ab) Windows 10 festlegen, dass Dateien des Typs „PDF“ grundsätzlich immer mit einem Browser Ihrer Wahl geöffnet werden sollen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Sie alle Inhalte der PDF-Datei zu jeder Zeit kopieren und an einer anderen Stelle wieder einfügen können.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 17.01.2022).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 17.01.2022)

1 Gedanke zu „PDF geschützt – Text kopieren funktioniert nicht“

  1. Danke dür den Tipp! Hat super geklappt. Habe immer gedacht ich müsste irgendwelche teuren Adobe Suiten usw. kaufen. Schön, dass ich das alles mit meinem Browser ganz einfach lösen kann. Grüße aus dem Raum Hannover (Springe.. kennt wieder kein Mensch, oder?)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar