Ab Fifa 2021: Jobangebote im Karrieremodus

Angebote für Trainerstellen: Jobangebote annehmen?

Die Managerkarriere im Fifa-Karrieremodus kann auf ganz unterschiedlichen Wegen gespielt werden: Während der eine lieber seinem Team treu bleibt und es bis zum Ruhestand mit allen Höhen und Tiefen begleitet, wechselt der andere lieber von Zeit zu Zeit den Verein, um beispielweise innerhalb von kurzer Zeit eine stärkere Mannschaft zu trainieren. Das Hocharbeiten aus der 4. Englischen Liga bis hin zur Premier-League kann zum Beispiel durch ein schnelles wechseln der Manager- bzw. Trainerstellen beschleunigt werden. Dazu müssen aber die entsprechenden Angebote vorliegen und das ist nicht immer der Fall.

Wann kommen neue Vertragsangebote?

Vertragsangebote können im Karrieremodus natürlich beliebig häufig kommen, allerdings nicht zu jedem Zeitpunkt. In der Regel sind sie gekoppelt an sehr gute Leistungen. Ihr müsst bei Fifa zwei Möglichkeiten des Teamwechsels unterscheiden: Zum einen können Euch diverse Vereine per Nachricht (Büro) ansprechen und versuchen Euch abzuwerben. Das kann zu jeder Zeit in der Saison geschehen, also zum Beispiel auch am 24. Spieltag, außerhalb eines jeden Transferfensters. Trainer bzw. Manger können nun einmal zu jeder beliebigen Zeit das Team wechseln. Um auf ein solches Angebot einzugehen, müsst Ihr es aber erst einmal bekommen – und das kann mitunter sehr lange dauern.

Zum anderen könnt Ihr Euch selbst auf die Suche nach neuen Vereinen machen. Ihr könnt Euch Jobangebote ansehen – und – wenn welche verfügbar sind, die entsprechenden Vereine kontaktieren. An dieser Stelle ist aber anzumerken, dass in der Regel zu Beginn einer Saison sowie unmittelbar nach dem Transferfenster im Winter keine Jobangebote vorliegen und Ihr als Trainer bzw. Manager keinen neuen Vertrag unterschreiben könnt. Während der laufenden Saison hingegen lohnt sich zeitweise der Blick auf die derzeitigen Angebote.

Lesetipp:  Fifa 22: Gleiche Trikots im Spiel: Trikotfarbe der Mannschaften ändern

Keine Gehaltsverhandlungen

Euer Managergehalt ist festgelegt. Ihr erfahrt, wenn Angebote vorliegen, exakt, welcher Betrag Euch in der Woche überwiesen wird. Erreicht Euch ein neues Vertragsangebot, so habt Ihr zunächst drei Möglichkeiten:

  • Zögern
  • Angebot annehmen
  • Angebot ablehnen

Wenn Ihr zögert, so werdet Ihr nach einer gewissen Zeit erneut auf das Angebot aufmerksam gemacht und könnt Euch final entscheiden. Sobald das Vertragsangebot angenommen wurde, kommt es zur Vertragsunterschrift und Ihr wechselt zu den Euch bekannten Konditionen mit sofortiger Wirkung zu Eurem neuen Verein. Ihr werdet sofort weitergeleitet und habt keine Möglichkeit mehr, diverse Einstellungen bei Eurer vorherigen Mannschaft zu tätigen. Im Fall, dass Ihr einen Wechsel in Erwägung zieht, müssen solche Weichenstellungen natürlich vorher und rechtzeitig erfolgen.

Vertragsangebot als Manger – Beispiele

Ab Fifa 2021 Jobangebote im Karrieremodus0

Uns erreicht eine Anfrage von Inter Mailand: Die Trainerstelle wird neu ausgeschrieben und Inter Mailand schreibt dazu: Sehr geehrte „Damen und Herren“, wir als Inter Mailand-Vorstand möchten Ihnen hiermit den Trainerposten bei unserem Verein anbieten. Nachdem wir Ihre Entwicklung bei Saarbrücken längere Zeit aufmerksam verfolgt haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Sie hervorragend dazu geeignet sind, unseren Verein weiter nach vorne zu bringen. Wir sind bereit Ihnen ein wöchentliches Gehalt in Höhe von 80.000 € zu zahlen. Wir würden uns freuen, in dieser Sache bald von Ihnen zu hören – Ihr Inter Mailand-Vorstand.

Ihr seht: Ein Lob folgt auf das nächste. Man ist begeistert von Euren Leistungen bei Eurem jetzigen Verein. Heißt: Je besser Ihr spielt, umso überraschender wie konstanter Ihr gute Leistungen erbringt, umso eher werden sich die Vorstände anderer Vereine für Euch interessieren.

Lesetipp:  Anno 1800-Einstieg: Geld verdienen durch Taschenuhren- und Phonographen-Trick

Das Vertragsangebot könnt Ihr Euch natürlich in Ruhe ansehen.

Ab Fifa 2021 Jobangebote im Karrieremodus1

Zögern oder annehmen?

Grundsätzlich empfiehlt sich immer zunächst zu zögern, aber nicht zu lange, das Angebot ggf. auch wieder zurückgezogen werden könnte. Wenn Ihr Euch sicher seid, könnt Ihr das Angebot natürlich gerne annehmen und unterschreiben.

Spekulieren auf bessere Jobangebote?

Das ist grundsätzlich natürlich auch möglich, allerdings ist die Angebotsfrequenz bei Fifa zunächst nicht besonders hoch. Es kann teilweise einige Monate dauern, bis neue Angebote kommen, die Euch vielleicht eher zusagen. In unserer Testsaison erhielten wir im darauffolgenden Jahr das nun skizzierte Angebot von Werder Bremen:

Ab Fifa 2021 Jobangebote im Karrieremodus3

Werder Bremen möchte uns ebenfalls als Trainer gewinnen und bietet uns sogar ein noch höheres Gehalt (106.000 €) als zuvor Inter Mailand. Wenn Ihr nicht unbedingt von Herzen in die italienische Serie A wechseln möchtet, könnte das Angebot von der Weser ggf. tatsächlich eine Alternative sein. Das müsst Ihr schließlich selber entscheiden.

Jobangebote als Trainer: Fazit

Jobangebote gibt es zahlreiche. Direkt angeschrieben werdet Ihr hingegen eher selten. Das sind zumeist aber die besseren Konditionen. Wenn Euch Vereine direkt kontaktieren, könnt Ihr davon ausgehen, dass Ihr als Trainer bzw. Manager einen Karrieresprung vor Euch habt. Wenn Ihr aufgrund von schlechter Leistungen entlassen werdet, habt Ihr oft nur die Option einen Verein zu wählen, der derzeit über einen vakanten Trainerposten verfügt. Und leider handelt es sich hierbei meist um gleich gute oder gar unterklassige Vereine.

Wer „Job-Hopping“ betreiben möchte, sollte die eingehenden Angebote also sehr genau prüfen und ggf. rechtzeitig abspringen.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 19. September 2022).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 19. September 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar