Das Programm wird beendet – Bitte warten oder sofort beenden

Programm beenden: Warten oder sofort beenden – so geht’s.

Manche Fehlermeldungen sind eindeutig – andere wiederum müssen mehrmals gelesen werden, um sie endgültig zu verstehen. Windows hält mitunter sehr viele, teils sinnvolle, teils jedoch auch zweifelhafte Fehlermeldungen bereit. Das Beenden eines Programms durch den Klick auf “Sofort beenden” zu beenden ist sicherlich eine Konstruktion, wie Sie nur unter Windows zu finden ist. Dennoch möchten wir Ihnen in unserem heutigen Windows-Kurztipp erläutern, wie es zu einer solchen Meldung kommen kann.

Sinnhaftigkeit dieser Fehlermeldung

“Wenn Sie das Programm sofort beenden, gehen nicht gespeicherte Daten gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf “Sofort beenden”, um das Programm jetzt zu beenden” sagt Ihnen Windows. Prinzipiell könnte man sagen, diese Meldung ist vollkommen überflüssig, eben weil Sie das entsprechende Programm, zum Beispiel ein Browser, eine Anwendung oder ein Tool, bereits beendet oder geschlossen haben.

Doch warum erscheint trotzdem eine Fehlermeldung?

Programm beenden – Bitte warten… Windows möchte sich absichern. Wenn Sie ein Programm unverhofft schließen, so könnten Informationen und Daten verloren gehen, die zuvor nicht gespeichert wurden. Ein Beispiel: Ihr Web-Browser stürzt ab, beispielsweise weil ein Plugin nicht mehr funktioniert. Sie müssen den Browser schließen und anschließend neu starten. In diesem Fall erscheint die besagte Meldung und Sie werden aufgefordert das Schließen des Programms per Klick auf “Sofort beenden” zu bestätigen. Wenn Sie auf “Sofort beenden” klicken, so besteht die Gefahr, dass aktuelle geöffnete Webseiten, gespeicherte Spielstände, bearbeitete Bilder oder geschriebene Texte nach dem Klick nicht mehr zur Verfügung stehen.

Lesetipp:  Ab Fifa 21: Torwart-Abstoß landet immer beim Gegner

Sitzungswiederherstellung

Viele Programme bzw. Anwendungen haben jedoch darauf reagiert. Firefox beispielsweise hat eine sogenannte “Sitzungswiederherstellung”, durch die der Stand vor dem Beenden / vor dem Absturz des Programms wieder hergestellt werden kann – das ist aber nicht bei allen Programmen der Fall. Google Chrome und Safari unterstützen diese Funktion allerdings glücklicherweise auch.

Dennoch: Sie haben prinzipiell keine Wahl. Wenn Sie ein Programm geschlossen haben und die Fehlermeldung erscheint, so können Sie entweder auf “Sofort beenden” klicken oder alternativ einige Sekunden warten, bis das Programm automatisch beendet wird. Der Effekt ist im Grunde der gleiche, so dass sich Windows diese Meldung eigentlich hätte sparen können – wir empfehlen daher Folgendes:

  • Achten Sie auf Ihre System-Ressourcen
  • Aktualisieren Sie Ihre Programme und Anwendungen
  • Speichern Sie Ihre Dokumente während der Bearbeitung
  • Sichern Sie Ihre Daten regelmäßig

Einzige Lösung: Sofort beenden

Kurz gesagt – sobald Sie diese Meldung sehen, ist es im Prinzip bereits zu spät und Sie können den Klick auf Sofort beenden wagen. Wir hoffen, dass Sie durch unseren Beitrag zukünftig Spielstände oder Bearbeitungsprozesse speichern, so dass Sie vor Datenverlust geschützt sind und auch nach dem Absturz eines Programms immer noch auf Ihre Daten zugreifen können.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!

Schreibe einen Kommentar