Fifa 21: Karriereende verhindern

Fifa Karrieremodus: Trainerkarriere-Ende verhindern bei Fifa.

Wer den Karrieremodus als Trainer beginnt, wird ein langfristiges Ziel verfolgen: Man möchte den eigenen Club, sei er noch so klein und unbedeutend, in die höchsten Spielklassen der Welt bringen. Das geht natürlich nur dann, wenn man früh genug mit der Planung und Konstruktion des eigenen Kaders beginnt und von Anfang an dafür sorgt, dass durch das Jugendscouting und die Nachwuchsakademie möglichst viele junge Talente dem eigenen Team beitreten. Gleichzeitig müssen diese Talente auch gefordert und gefördert werden, damit die Leistungen auf dem Platz abgerufen werden und sich die Entwicklung in den GES-Punkten widerspiegelt. Ihr seht: Es gibt sehr viele Baustellen auf dem Weg zum Erfolg. Der Weg ist allerdings nach oben hin begrenzt, leider.

Karrieremodus begrenzt die Trainerkarriere

Seitdem es die Trainer- bzw. Managerkarriere im Fifa-Karrieremodus gibt, handelt es sich hierbei um kein Endlosspiel. Bedeutet im Klartext: Nach einer bestimmten Zeit ist an dieser Stelle Schluss und die Karriere kann nicht fortgesetzt werden. In Zahlen bedeutet das konkret: Ihr habt 15 Jahre bzw. 15 Saisons Zeit Euer Team auf Erfolgskurs zu trimmen. Danach werdet Ihr unweigerlich entlassen und könnt den Karrieremodus nicht mehr fortführen. Ihr werdet folglich gezwungen die Karriere zu beenden und mit einem neuen Team und unter neuen Voraussetzungen zu starten. Wir finden das sehr schade. Auch in den aktuellen Top-Ligen Europas sieht man bei einzelnen Vereinen, dass diese verstärkt an ihrem Trainer bzw. Manager festhalten und dieser dem eigenen Verein sehr lange treu bleibt.

Lesetipp:  Windows: Wo ist der Download-Ordner?

Fifa 21 Karriereende verhindern 2

Nach 15 Jahren ist Schluss

Nach 15 Jahren wird Eure Managerkarriere ganz automatisch beendet, ganz gleich, wie erfolgreich Ihr mit Eurem Team seid und ganz gleich wie es um die Finanzen, den Kader und die Markenentwicklung steht. Fifa hat dies bislang immer mit einem Speicherproblem etc. begründet. Wir können das nicht wirklich nachvollziehen und wünschen uns stattdessen vielmehr eine Fortführung des Karrieremodus nach 15 Jahren. Schließlich wollen wir doch alle einmal wissen, wie sich die Topstars von heute in zukünftigen Jahren schlagen.

Karriereende verhindern: ist das möglich?

Die Frage ist: Lässt sich das Karriereende im Fifa-Karrieremodus verhindern? Ist es also möglich, über die 15 vorgegebenen Saisons hinaus weiterzuspielen? Die Antwort ist klar und ernüchternd zugleich: Leider nein. Zum Zeitpunkt dieses Beitrags, im Bereich zwischen Fifa 2021 und Fifa 2022/2023, ist ein solches Szenario nicht vorgesehen. Ihr seid daher leider gezwungen, Euer Team nach den vorgegebenen 15 Jahren zu verlassen. Wir finden das sehr schade und würden uns für die Zukunft erhoffen, dass Fifa an dieser Stelle etwas mehr „Spielraum“ zulässt.

15 Jahre bis zur Champions League

Andererseits habt Ihr 15 Jahre Zeit, Euer Team bis an die Weltspitze zu führen. In dieser Zeit schaffen es junge Nachwuchsspieler und neue Talente es definitiv, Euer Team zu bereichern und entsprechende Leistungen abzurufen.

Karriereende lässt sich nicht verhindern

Insgesamt müssen wir dennoch feststellen. Das Endlos-Spiel, wie man es beispielsweise aus Online-Rollenspielen oder anderen Games kennt, gibt es bei Fifa leider nicht. Hier ist die Trainerkarriere definitiv nach 15 Jahren beendet. Ihr könnt natürlich Euer Team zu jederzeit wechseln: Wenn Ihr mögt, so trainiert Ihr in jeder Saison eine andere Mannschaft, das ist gar kein Problem. Wenn ihr Eurem Team allerdings treu bleiben möchtet, so ist auch hier nach 15 Jahren definitiv Schluss. Euer Vorstand wird Euch in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Wir finden das sehr schade und würden uns wünschen, dass hier in Zukunft nachgebessert wird.

Lesetipp:  Windows schneller machen mit Bordmitteln

Fazit

Schaut man sich die Top-Clubs in Europa an, so sieht man definitiv, dass Trainer sehr häufig wechseln und dass nur die wenigsten Trainer einem Verein treu bleiben. In einer Fußball-Simulation sollte es allerdings möglich sein, dass man als Nachwuchstrainer einen Verein übernimmt und diesen auch noch nach 20 oder gar 30 Jahren trainiert. Wir hoffen, dass Fifa den eigenen Karrieremodus an dieser Stelle nachjustiert und ggf. in einer der nächsten Versionen den Zeitraum bis zur automatischen Kündigung verlängert.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreibe einen Kommentar