Fifa-Karriere – Ausdauer verbessern

Ausdauer im Karrieremodus ab Fifa 21.

Für Euch könnte der Titel dieses Beitrags auch bedeuten: Schafft Ihr es, die 15 Saisons bis zu Eurem systembedingten Karriereende durchzuspielen? Ganz ohne eine Simulation werden es wahrscheinlich nur die wenigsten, höchst ambitionierten Spielerinnen und Spieler geschafft haben, diesen Wert zu erreichen. Dennoch wollen wir den Fokus dieses Beitrags auf eine andere Variable legen – die Ausdauer Eurer Spieler. Wie oft erlebt man leider, dass die Energie der eigenen Spieler bereits zur Halbzeit den gelben Bereich erreicht hat, während der Gegner noch immer munter zu langen Sprints ansetzt. Wir zeigen Euch, auf welche wesentlichen Mechanismen es ankommt, um die Ausdauer Eurer eigenen Spieler zu stärken.

Ein bisschen Zufall ist dabei

Grundsätzlich gilt natürlich: Ein bisschen Zufall ist immer dabei. Wer nun denkt, jede Entwicklung eines jeden Spielers exakt vorplanen zu können, irrt gewaltig. Es handelt sich um Variablen, die durch bestimmte Handlungen im Spiel beeinflusst werden können. Dadurch kann die Entwicklung sicherlich in die richtige Richtung gelenkt werden. Wenn sich Euer Spieler allerdings verletzt und in den nächsten acht Monaten nicht zur Verfügung steht, findet eben auch kein Training und somit keine Entwicklung statt. Die Ausdauer kann auf diese Weise natürlich nicht gestärkt werden.

Fifa-Karriere – Ausdauer1

Ausdauer vor dem Spiel betrachten

Der obige Screenshot zeigt es ganz deutlich: Unabhängig von zwei gesperrten Spielern (Danke für die Einsendung des Bildes, aber wie bitte habt Ihr das geschafft?) sind die Kollegen Henriksen, Meyer, Dabolins und Weber nicht gerade fit. Der Ausdauer- bzw. Kraftbalken verfärbt sich bereits in Richtung Gelb. In einer solchen Situation solltet Ihr genau überlegen, ob Ihr Euer nächstes Match mit einer solchen Aufstellung bestreiten solltet. Ihr könnt mit einer hohen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die Herren, die bereits angeschlagen in die Partie gehen, spätestens zur Halbzeit erschöpft sind. Sprints sowie Aggressivität in den Zweikämpfen können dann nicht mehr abgerufen werden. Ihr habt also bereits jetzt vier Spieler, die es definitiv nicht schaffen, Ihre Kraft über 90 Minuten einzuteilen – leider stehen aber nur drei Auswechslungen zur Verfügung. Ihr solltet also ein paar Vorkehrungen treffen, um ein solches Szenario vor Spielbeginn zu vermeiden.

Lesetipp:  Kein Proxy: Firefox Proxy-Server nicht gefunden – Lösung

Fifa-Karriere – Ausdauer der Spieler steigern: Die Tipps

  • Training, Training und noch einmal Training! Achtet auf Euren Trainingsplan, denn dieser ist maßgeblich verantwortlich für die Fitness Eurer Spiel. Im Bereich „Saison“ > „Kalender“ findet Ihr die Terminplan-Regeln. Hier solltet Ihr einstellen, dass nicht permanent trainiert wird. Gönnt Euren Spielern die eine oder andere Ruhepause, damit sie sich erholen können. Gerade vor Spielen ist das eine sehr gute Empfehlung.

Fifa-Karriere – Ausdauer2

Fifa-Karriere – Ausdauer3

  1. Kader vergrößern: Achtet darauf, dass Euer Kader groß genug ist. Wenn Ihr mit einem Minimalkader unterwegs seid, haben Eure Spieler kaum Chancen, sich richtig zu erholen. Selbst Ersatz- und Auswechselspieler müssen regelmäßig spielen, was der Ausdauer keineswegs zuträglich ist. Ihr solltet also dafür sorgen, dass selbst Euer bester Spieler ab und zu daheimbleiben kann, um die eigenen Kräftereserven des Körpers zu schonen.
  2. Gute Ergebnisse liefern: Leichter gesagt, als getan – aber positive Ergebnisse sind bei Fifa schon immer der Schlüssel zum Erfolg gewesen. Und sind wir ehrlich: Im realen Leben ist es ja auch so. Wer erfolgreich ist, ist motiviert. Befindet Ihr Euch also in einer Hochphase, danken es Euch Eure Spieler durch Extra-Einsatz.
  3. Schon beim Scouting aufpassen: Physisch starke Spieler scouten! Diese werden natürlich tendenziell eher in Verteidigungspositionen eingesetzt, aber sie haben in der Regel eine relativ gute Verfassung und dementsprechend auch eine bessere Ausdauer
  4. Schonung: Der Schlüssel zum Erfolg in dieser Disziplin ist und bleibt allerdings das Schonen der Spieler. Wenn Ihr Eure Spieler regelmäßig auf der Ersatzbank Platz nehmen lasst, so danken Sie es Euch mit Ausdauer und Fitness. Auch Mbappé muss einmal auf die Bank!
Lesetipp:  Windows: Wie komme ich in die Systemsteuerung?

Ausdauer verbessern: Schlüssel zum Erfolg?

Ihr seht, die Ausdauer zu verbessern ist eine wichtige Komponente bei Fifa, allerdings nicht der allumfassende Schlüssel zum Erfolg. Denn allein durch Ausdauer werden keine Spiele gewonnen. Ihr solltet also versuchen, Eure Spieler möglichst spezialisiert zu trainieren und junge Stars häufig einzusetzen. Die Ausdauer ergibt sich durch Schonung und Pflege. Sie ist gewiss nicht der Schlüssel zum Champions League-Finale, hilft Euch aber, fitte und schnelle Spieler aufzustellen, die ihm Spiel ihre möglichst optimale Leistung abrufen können.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 5. April 2022).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 5. April 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar