Fifa Karriere: Spieler zur Halbzeit erschöpft – 8 Tipps

Lösung in der Fifa Karriere: Spieler sind zur Halbzeit erschöpft.

Wer ein Spiel startet, hat natürlich auch die Absicht zu gewinnen. Somit solltet Ihr vor jedem Match die bestmöglichen Voraussetzungen dafür schaffen, dass das Ergebnis auch zu Euren Gunsten ausfällt. Je häufiger, länger und intensiver ein Spieler im Einsatz ist, umso eher sinkt seine Leistungsfähigkeit. Das kann zur Folge haben, dass das Kräftepotenzial einiger Eurer Spieler bereits zur Halbzeit verbraucht ist.

Problem: Spieler sind sehr schnell erschöpft

Eine relative frühe Erschöpfung Eurer Spieler führt dazu, dass die Spieler langsamer laufen und weniger beweglich sind. Der Leistungsabfall ist bereits dann sichtbar, wenn sich der grüne Balken unter jedem Spielernamen bereits in Richtung Gelb ändert. Hat ein Spieler den roten oder schwarzen Bereich erreicht, so sollte er definitiv ausgewechselt werden. Aber wenn auch keine fitten Ersatzspieler mehr bereitstehen und man ggf. schon mit „halber Kraft“ bzw. „halber Energie“ in das Spiel gestartet ist, hilft eigentlich nur noch die Akzeptanz der Niederlage oder der Versuch, mit einer möglichst defensiv ausgerichteten Strategie das bisherige Ergebnis über die Zeit zu retten.

Fifa Karriere Spieler zur Halbzeit erschöpft

Wie vermeide ich die Spieler-Erschöpfung im Karrieremodus?

Das Bild zeigt den nahezu schlechtesten Fall. Bis auf Euren Keeper, der erwartungsgemäß immer etwas fitter bleibt, sind fast alle Spieler am Ende Ihrer Leistungsfähigkeit angekommen. Das Verletzungsrisiko steigt, Zweikämpfe gehen häufiger verloren und an einen groß angelegten Sprint in den gegnerischen Strafraum ist gar nicht mehr zu denken. Wenn Ihr diese Situation erreicht habt, wie auf dem Screenshot zu sehen, ist es bereits zu spät. Hier muss vorher reagiert werden. Ihr müsst die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Ihr jederzeit einen schlagfertigen Kader besitzt und gar nicht erst in die Situation geratet, dass Spieler derart „ausgepowert“ sind. Dazu gibt es einige Punkte zu beachten.

Lesetipp:  Windows: “Ausführen” anzeigen – Start und Ausführen anzeigen im Betriebssystem

8 Tipps, die Eure Spieler fit halten

  1. Ein Minimalkader ist zwar kostengünstig, sollte aber vermieden werden. Habt immer mindestens 5-6 Spieler als Reservisten in Eurem Team. Selbst ein 60 GES-Spieler schafft eine deutlich bessere Leistung, als ein 74-GES-Spieler bei völliger Erschöpfung.
  2. Kein Training vor dem Spiel! Legt fest, dass weder unmittelbar vor einem Spiel, noch einen Tag davor Trainingseinheiten stattfinden. Training kann sich langfristig positiv auswirken, sollte aber rund um einen Spieltag vermieden werden.
  3. Ruhepausen! Gebt Euren Spielern Ruhepausen. Sicherlich möchte jeder Shootingstar möglichst in jedem Match in der Start-Elf stehen. Das hat jedoch zur Folge, dass er sich nie richtig erholen kann („den grünen Balken auffüllen“). Auch ein Robert Lewandowski setzt ab und an einmal aus. Macht das genauso und lasst Eure Star-Spieler zeitweise einmal auf der Bank sitzen.
  4. Frühzeitiges Auswechseln: Sicher ist es verlockend, einen Stürmer nach dem nächsten auf den Platz zu schicken. Auswechslungen sollten aber Sinn ergeben. Grundsätzlich gilt, immer den Spieler auszuwechseln, der das schlechteste Leistungsniveau aufweist. Hier sollte auch frühzeitig reagiert werden, so dass Spieler erst gar nicht bis zum Rande der völligen Erschöpfung getrieben werden. Ist Ihr Kraft- und Fitnessniveau auf unter 40-50% gefallen, sollte eine Auswechslung anstehen.
  5. Spieler auf den richtigen Positionen einsetzen: Achtet darauf, dass Eure Spieler an der Position spielen, für die Sie auch geeignet sind. Dies hat zwar keinen direkten Einfluss auf den Kräfteverfall innerhalb eines Spiels, jedoch aber auf die Moral und Leistungsfähigkeit auf der Position. Ein Stürmer, der bereits wegen Unzufriedenheit mit „-24 GES“ im defensiven Mittelfeld startet, wird Euch nicht helfen.
  6. Kurzfristige Transfers: Wenn Euer Kader zu klein ist, haltet Ausschau nach freien Spielern auf dem Markt. Ihr könnt besser „irgendjemanden“ blind verpflichten, als mit einer angeschlagenen Elf den Platz zu betreten.
  7. Aufstellung vor jedem Spiel prüfen: Achtet vor jedem Spiel auf Eure Aufstellung! Zu Beginn eines jeden Spiels sollten Eure Spieler fit sein und im nahezu vollständigen grünen Bereich liegen. Startet hier bereits jemand mit halber Kraft, so sollte dieser Spieler unbedingt auf die Reservebank verfrachtet werden.
  8. Angeschlagene Spieler gehören nicht auf die Ersatzbank! Die Ersatzbank dient als Auswechslungspool für Eure Start-Elf. Angeschlagene Spieler haben hier nichts zu suchen und sollten am Spielgeschehen überhaupt nicht teilnehmen. Nehmt Ihr sie dennoch mit zum Spiel, kann das zu einer Einwechslung verleiten.
Lesetipp:  Windows Apps deinstallieren - der Tipp

Erfolg im Fifa-Karrieremodus durch fitte Spieler

Haltet Ihr Euch an die Tipps soweit es geht. Wenn Ihr im Karrieremodus dann trotzdem verliert, war der Gegner vielleicht einfach nur stärker oder Ihr hattet einen schlechten Tag – hier gibt es natürlich viele Variablen. Ihr solltet aber jederzeit die besten Voraussetzungen für Euer Team schaffen und gleichzeitig die Fitness, Kraft und Energie Eurer Spieler schaden. Niemandem ist geholfen, wen durch den unbedachten erschöpfter Spieler Verletzungen folgen, die monatelange Ausfälle mit sich bringen. Eine vorausschauende Kaderplanung ist demnach das A und O.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar