Windows 10: Wo finde ich die Systemsteuerung?

Windows-Systemsteuerung: Wo werden Einstellungen vorgenommen?

Windows 10 ist ein komplexes Betriebssystem. Vor allem dann, wenn Sie es selbst installieren und kein vorinstalliertes, fertiges Paket kaufen, sehen Sie sich mit vielen Einstellungsmöglichkeiten konfrontiert. Wo können diese Einstellungen vorgenommen werden? Wo genau steuert man ein System? Wo ist die Systemsteuerung bei einem ganz normalen, aktuellen Windows-System zu finden? Wir zeigen Ihnen in unserem Kurztipp, an welche Stelle Sie suchen müssen, um die Systemsteuerung zu finden und welche Einstellungen dort vorgenommen werden können.

Kommando- und Schaltzentrale des Win 10-Systems

Die Systemsteuerung beherbergt sämtliche Einstellungen und Daten zu Ihrem Computer. Von hier aus können Sie (nahezu) jeden Bereich aufsuchen und Einstellungen vornehmen oder anpassen. Um die Systemsteuerung zu finden, können Sie sich eines einfachen Tricks bedienen: Nutzen Sie die interne Windows-Suche und geben Sie direkt den entsprechenden Begriff ein. Alternativ könnten Sie über den Windows Explorer (Windows-Taste + [E]) den Bereich „Dieser PC“ aufsuchen, dort einen Rechtsklick ausführen und „Eigenschaften“ wählen. Schneller geht es jedoch, wenn Sie das Wort „Systemsteuerung“ direkt in die Suchleiste eingeben und mit dem Tastendruck auf „Enter“ Ihre Eingabe bestätigen.

Einstellungen des Computers anpassen

Die Systemsteuerung finden Sie an ganz zentraler Stelle auf Ihrem Computer. Grundsätzlich werden in der Kategorie-Ansicht zwischen verschiedenen Bereichen unterschieden: System und Sicherheit, Netzwerk und Internet, Hardware und Sound, Programme, Benutzerkonten, Darstellung und Anpassung, Zeit und Region, Erleichterte Bedienung. Jeder Bereich ist natürlich mit weiteren Untermenüs und Unterpunkten ausgestattet, so dass Sie Ihren Computer so einstellen können, wie es Ihnen am besten passt.

Lesetipp:  Windows 10: Passwort entfernen – Anmeldung ohne Konto – so geht’s

Übersichtliche Symbolansicht in der Systemsteuerung

Windows 10 Wo finde ich die Systemsteuerung

Wenn Sie die Anzeige auf „kleine Symbole“ ändern, so haben Sie direkt einen Überblick über viele verschiedene Themen, die in der Systemsteuerung von Windows 10 und Windows 11 behandelt werden. Beispielsweise können Sie an dieser Stelle Ihre E-Mail-Konten definieren, die Maus-Einstellungen ändern, das Netzwerk- und Freigabecenter aufrufen oder die Schriftarten bei Windows ändern. Sie können die Problembehandlung starten, Speicherplätze definieren, Datum und Uhrzeit des Systems einstellen oder die Benutzerkonten ansehen, löschen, hinzufügen oder ändern.

Weiterhin können sämtliche Sound-Einstellungen geregelt werden. Einstellungen zur Wiederherstellungen, zum Dateiversionsverlauf, zur Region, zu den Standardprogramme, zur Energieverwaltung und zu generellen Systemverwaltung lassen sich über die Systemsteuerung aufsuchen.

Systemsteuerung als Herzstück eines Computers

Die Systemsteuerung ist ohne Zweifel das Herzstück Ihres Computers. Wenn Sie einen Fehler vorfinden, sollten Sie zunächst die Systemsteuerung aufsuchen: Ganz gleich, ob Sie die Problembehandlung starten oder das entsprechende Tool deinstallieren wollen. Kaum ein Weg bei Windows 10 oder Windows 11 führt an der Systemsteuerung vorbei.

Verknüpfung erstellen

Sie können gerne auf dem Desktop eine Verknüpfung zur Systemsteuerung anlegen, um den Bereich zu einem späteren Zeitpunkt leichter und vor allem schneller zu finden.

Fazit

Die Systemsteuerung ist das zentrale Steuerungselement Ihres Computers. Sämtliche Einstellungen des Systems, ganz gleich ob Hardware oder Software, werden über dieses Menü gesteuert und können von Ihnen individuell angepasst werden.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 5. April 2022).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 5. April 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar