Fifa 22-Karriere: Top-Stürmer finden – ST und MS

Mittelstürmer und Stürmer bei Fifa 22 – Top-Spieler suchen.

Wer den Karrieremodus startet und sich einer langen Trainerkarriere von 15 Jahren entgegengesetzt sieht, wird sicherlich das ambitionierte Ziel verfolgen, möglichst Toptalente in den eigenen Reihen zu wissen. Spieler, die auch in vielen Jahren dem Verein treu bleiben (oder für sehr viel Geld verkauft werden können). Zumindest sollte die Zielsetzung immer so ausgestaltet sein, dass Ihr die möglichst besten Spieler versucht zu gewinnen. Das geht anfangs natürlich mit Routiniers und derzeit spielenden Topstars auf aller Welt. Spätestens in 8-10 Jahren Eurer Trainerkarriere ist auch ein derzeitiger Topstar wie Mbappé zu alt für die Jugend und muss ersetzt werden.

Topspieler für alle Positionen finden

Grundsätzlich müssen jegliche Positionen Eures Teams mit Topstars und Talenten besetzt werden, damit Eure Mannschaft als Ganzes funktioniert und Ihr in einigen Jahren möglichst die großen Titel dieser Welt gewinnt. Durch Scouting kommt es sehr häufig vor, dass Ihr zahlreiche LF und RV (Linker Flügel und Rechtsverteidiger) angeboten bekommt, aber manche Positionen schlichtweg unbesetzt bleiben. Selbst wenn Ihr per Scouting explizit nach Stürmern sucht, erhaltet Ihr als Ergebnis vielfach nur zentrale oder offensive Mittelfeldspieler. Ein echter Torjäger ist häufig nicht dabei. Doch man sieht gerade auch im realen Leben, an der deutschen Nationalmannschaft in den Jahren 2021-2023, dass es sehr wichtig ist, einen „Knippser“ vorne drin zu haben, der auch mal die entscheidenden Tore macht. Genau danach suchen wir in diesem Beitrag und zeigen Euch jetzt, wie Ihr am besten vorgehen müsst, um einen Mittelstürmer oder Stürmer zu finden – und natürlich welche Möglichkeiten Ihr generell habt.

Fifa 22-Karriere Top-Stürmer finden – ST und MS

Scouting-Wege und Spielersuche

Um Spieler für Euer Team zu gewinnen, stehen Euch grundsätzliche mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, von denen wir – wie Ihr gleich erfahren werdet – auch eine klare Präferenz haben.

Lesetipp:  Zeitungsannonce

Spielertransfer durchführen

Ihr könnt bei Fifa jederzeit auf dem Transfermarkt aktiv sein. Zwei Transfenster jährlich stehen zur Verfügung, um Spieler von einem Verein zum anderen wechseln zu lassen. Dazu könnt Ihr mit den entsprechenden Vereinen verhandeln und schließlich, wenn der Verein zugestimmt hat, mit den Spielern Eurer Wahl die Gehaltskonditionen vereinbaren. Der Stürmer wird zu Euch wechseln und Euer Team sicherlich bereichern. Natürlich ist hier nicht jeder Spieler verfügbar: Häufig sind Topstars an laufende Verträge gebunden und/oder nicht wechselwillig. Oftmals lehnt auch der Verein einen Wechsel ab. Und selbst dann, wenn der Verein zusagt, können die Gehaltsforderungen des Spielers so hoch sein, dass ein Transfer nicht zustande kommt. De facto ist es ohne eine satte Fifa 22-Finanzspritze am Jahresbeginn kaum möglich, die Topstars via normaler Transfers zu Euch zu locken.

Fifa 22-Karriere Top-Stürmer finden – ST und MS

Freie Spieler suchen und verpflichten

Freie Spieler lassen sich ebenfalls über die Spielersuche finden und von dort aus in die Transferzentrale legen – auf demselben Wege, wie Ihr Mbappé verpflichten würdet. Der Unterschied: Der freie Spieler sucht einen Verein und wird wechseln wollen, wenn das Gehalt stimmt. Ein Verein kann hier also nicht mehr blockieren. Praktisch: Freie Spieler können auch außerhalb des Transferfensters erworben werden und sind mitunter direkt einsatzbereit. Das ist vor allem dann sehr praktisch, wenn man verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen hat und sehr schnelle einen adäquaten Ersatz finden muss. Problem: Passende Mittelstürmer oder Stürmer sind auf dem freien Markt in der Regel auch Mangelware und nur eingeschränkt verfügbar. Häufig entsprechen sie auch nicht den eigenen Ansprüchen, da das Potenzial nicht ausreicht und sie schlichtweg keine Aufstiegs- und Entwicklungschancen haben. Sie dienen daher lediglich als „Notstopfen“, um für ein paar Spiele immerhin einen positionsgerechten Spieler in den Angriff zu stellen.

Fifa 22-Karriere Top-Stürmer finden – ST und MS

Auch wenn Ihr hinsichtlich der Vertragsverhandlungen hier allerhand Möglichkeiten habt, den Stürmer oder Mittelstürmer zu verpflichten, dürfte die Qualität für Euren potenziellen Top-Kader nicht ausreichen. Und da Mittelstürmer und Stürmertransfers auf Topniveau in der Regel finanziell kaum durchführbar sind, fällt der Blick auf die vielversprechendste Alternative, den Nachwuchs.

Lesetipp:  Definition und Erklärung: Page Impression

Fifa 22-Karriere Top-Stürmer finden – ST und MS

Jugendscouting und Nachwuchsakademie

Das Thema Nachwuchs- und Jugendscouting wird bei Fifa bereits seit vielen Versionen in den Fokus gerückt und ist das zentrale Element im Karrieremodus, um einen Mannschaft dauerhaft zum Erfolg zu führen. Wenn Ihr Scouts in die Länder Eurer Wahl entsendet, könnt Ihr diese exakt nach Angreifern suchen lassen. Sicherlich erhaltet Ihr im Ergebnis auch einmal einen ZOM oder ZM – aber auch LF, RF, ST und MS werden Euch genügend angeboten. Das Praktische: Habt Ihr Euch für sehr gute (teure) Scouts entschieden, so sind die Ergebnisse auf der einen Seite wohl vielversprechend und auf der anderen Seite auch umfangreich. Ihr könnt also aus einer Vielzahl mitgebrachter, potenzieller Zukunftsspieler wählen, welcher am besten in Frage kommt. Und anhand der Potenzialbewertung (Stichwort „Hat Potenzial etwas Besonders zu werden“ und GES-Werte) habt Ihr sehr gute Möglichkeiten, die Leistungssteigerung der Spieler zu verfolgen.

Fifa 22-Karriere Top-Stürmer finden – ST und MS

Nachteil: Ihr habt einen recht hohen Verschleiß und „Durchsatz“, da schlichtweg viele Spieler angeboten werden, die zwar zunächst vielversprechend sind, sich dann aber wieder zurückentwickeln. Wenn Ihr nachhaltig Top-Stürmer entwickeln möchtet, setzt also auf die Jugend! Der künftige Mittelstürmer-Star wird dabei sein, wenn auch nicht nach dem ersten Scouting-Monat.

Fazit

Wer kurzfristig einen Ersatz für den Angriff sucht, kann sich auf dem freien Markt umsehen. Die normalen Transfers der Stars und Sternchen in den Ligen auf der Welt ist zwar ganz nett, bringt Euch auf lange Sicht aber nicht nach vorne. Irgendwann werden die Spieler zu alt sein oder zu hohe Forderungen stellen. Einzig die Nachwuchsmöglichkeit bringt Euch den langfristigen Erfolg und einen Top-Mittelstürmer (oder Stürmer).

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 07.07.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen auf unseren Seiten ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Auf unserer Seite angegebe Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung der Preise und Sterne ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 07.07.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar