Anno 1800: Bahnbrechende Entdeckungen im Forschungsinstitut – Anwendung und Tipps

Bahnbrechende Entdeckungen richtig nutzen: Forschungspunkte und Ingenieure – so geht’s.

Sobald genügend Älteste in Enbesa bei Anno 1800 eingezogen sind, kann in der alten Welt oder am Kap Trelawney das Forschungsinstitut gesetzt werden. Das Forschungsinstitut ist verbunden mit dem Einzig von zahlreichen Gelehrten, die Forschungspunkte verdienen und entsprechend versorgt sein möchten. Eine Universität genügt zu Beginn, jedoch steigen die Ansprüche sehr schnell und sehr vielfältig. Habt Ihr das Forschungsinstitut einmal gesetzt, so stehen Euch zahlreiche Möglichkeiten bereit: Vom Erforschen von Items, der technische Fortschritt, der kulturelle und zivile Fortschritt sowie (vor allem) die bahnbrechenden Entdeckungen.

Anno 1800 Bahnbrechende Entdeckungen im Forschungsinstitut - Anwendung und Tipps

Bahnbrechende Entdeckungen bei Anno 1800

Bahnbrechende Entdeckungen sind nichts anderes als besonders relevante Forschungsdurchbrüche, die durch den Einsatz von Forschungspunkten, der Währung für das Forschungsinstitut, durchgeführt werden können. Wir möchten Euch im Folgenden zeigen, welche Möglichkeiten das Forschungsinstitut im Rahmen von bahnbrechenden Entwicklungen bietet und wie diese Entwicklungen gezielt im Spiel eingesetzt werden können und Eure Abläufe und Prozesse optimieren. Denn eines sei gesagt: Anno 1800 ist ein Aufbauspiel unter der Prämisse der Optimierung. Je weiter Ihr voranschreitet, desto wichtiger ist es Prozesse zu optimieren, Produktionen effizienter zu gestalten und Bedürfnisse auch auf kleinstem Raum zu erfüllen.

Ablauf bei der Erforschung bahnbrechender Entdeckungen

Der Ablauf ist an dieser Stelle immer ähnlich: Ihr wählt Eurer Forschungsgebiet bzw. die Verbesserung aus, die Ihr nutzen möchten. Per Button „Zur Warteschlange hinzufügen“ könnt Ihr den Bereich nun sofort erforschen. Auf der rechten Seite könnt Ihr sehen, welche Option als nächstes erforscht wird. Die Entwicklung wird zeitlich und grafisch angezeigt. Gleichzeitig könnt Ihr Ingenieurskraft bereitstellen, um den Prozess zu beschleunigen. Per Rechtsklick auf die Symbole in der Warteschlange könnt Ihr einzelne Aufgaben wieder entfernen.

Anno 1800 Bahnbrechende Entdeckungen im Forschungsinstitut - Anwendung und Tipps

Forschungsinstitut: Revolutionäre Ideen

Die revolutionären Ideen halten genau das, was sie versprechen. Schaut Ihr Euch in diesem Bereich bei Anno 1800 weiter um, so werdet Ihr vor allem vier große Themengebiete erforschen können, die eine eindeutige Verbesserung zum Bisherigen darstellen. Der Ablauf ist in jedem der folgenden Bereiche immer identisch. Daher möchten wir Euch vor allem die optimale Nutzung der erforschten Errungenschaften nahelegen.

Anno 1800 Bahnbrechende Entdeckungen im Forschungsinstitut - Anwendung und Tipps

Genehmigung zur Erweiterung des Campus

Durch die Erweiterung des Campus könnt Ihr jeweils fünf neue Gelehrtenhäuser setzen, in die wieder Gelehrte einziehen: Je mehr Bedürfnisse erfüllt sind, umso mehr Menschen ziehen auch ein. Gelehrte erwirtschaften die Forschungspunkte. Je größer Euer Campus also ist, umso schneller steigen Eure Forschungspunkte und je effektiver könnt Ihr bestimmte Entdeckungen machen oder Items erforschen. Wir empfehlen, möglichst zu Beginn das Hauptaugenmerk auf die Vergrößerung bzw. Erweiterung des Campus zu legen, damit es immer schneller geht und Ihr nach einiger Zeit etliche Forschungspunkte erhaltet – und hier auch immer für Zuwachs gesorgt ist.

Anno 1800 Bahnbrechende Entdeckungen im Forschungsinstitut - Anwendung und Tipps

Baugenehmigung für die Great Eastern

Die Great Eastern ist ein sehr effektives und großes Schiff, das statt der üblichen 6 Frachtplätze ganze 8 Lagermöglichkeiten für Ressourcen etc. bietet. Es kann daher insgesamt 400 Tonnen verschiffen, ist um Einiges größer als das normale Frachtschiff und lässt sich per Baugenehmigung einmalig bauen. Ihr müsst für ein weiteres Schiff die Baugenehmigung natürlich erneut erforschen. Leider steigen die Kosten von Mal zu Mal, so dass die Entwicklung weiterer Schiffe auf die Dauer sehr teuer wird und Zeit kostet. Wir empfehlen vor allem für Versorgungsrunden und Verteilrouten bei Anno 1800 einzelne Great Eastern zu erforschen.

Lesetipp:  Fifa: Youngstar auf optimaler Position – der Leistungsbooster

Baugenehmigung für den Ausbau der Anlegestelle

In der alten Welt werden normale Anlegestellen in der Regel durch den Einsatz der Speicherstadt und deren Module gebaut. Der Ausbau einer Anlegestelle bedeutet, dass Ihr die Verladegeschwindigkeit mehr als verdoppelt. Mit 2 Tonnen pro Sekunde ist sie bei klassischen Anlegestellen sehr langsam. Habt Ihr die Speicherstadt allerdings gesetzt und die ersten Verladekais angebunden, so habt Ihr in der alten Welt und am Kap Trelawney genügend Ladezeitersparnis. Die Erforschung dieser Baugenehmigung ist daher vor allem für die Neue Welt sinnvoll: Hier kann keine Speicherstadt gesetzt werden, so dass Ihr mit normalen Anlegestelen auskommen müssen. Für die neue Welt empfiehlt sich also, die derzeitigen Anlegestellen Schritt für Schritt auszubauen, damit Schiffe schneller abgefertigt werden können. Klickt dazu einfach auf die Anlegestelle und wählt das Symbol „Ausbauen“, analog zu Häusern oder einem Lagerhaus. Die neue, schnellere Anlegestelle ist nun durch ein braun-rotes Emblem gekennzeichnet.

Forschungskoffer

Anhand des Forschungskoffers könnt Ihr Items identifizieren, um zu erfahren, wie diese später im Forschungsinstitut entwickelt werden können. Hierzu müsst Ihr im Statistikmenü ein Item auswählen, das sich derzeit schon in Eurem Besitzt befinden. Dann aktiviert Ihr den Forschungskoffer und schon kann es losgehen. Auch hier werden Arbeitskräfte in Form von Ingenieuren sowie Forschungspunkte benötigt, um die Entwicklung voranzubringen.

Forschungsinstitut: Naturbeherrschung

Anno 1800 Bahnbrechende Entdeckungen im Forschungsinstitut - Anwendung und Tipps

Die Naturbeherrschung gehört zu den hervorragenden und im Anno 1800-Fankreis sehr geschätzten Möglichkeiten, die jedoch viel zu selten eingesetzt werden. Ihr habt die Möglichkeit in die Inselwelten (alte Welt, neue Welt, Kap Trelawney etc.) einzugreifen und könnt bestimmte Dinge optimieren. Sämtliche Prozesse dauern in diesem Bereich 90 Minuten, kosten 1000 Ingenieurs-Arbeitskräfte sowie 5000 bzw. 10000 Forschungspunkte. Ihr könnt die Entwicklungsgeschwindigkeit allerdings deutlich beschleunigen, indem wiederum zusätzliche Arbeitskräfte zugeteilt werden.

Lehmvorkommen verschieben

Lehmvorkommen stören häufig bei der Platzierung von Gebäuden, da sie oftmals sehr ungünstig liegen und den Baubereich blockieren. Erforscht Ihr die Möglichkeit, Lehmvorkommen zu verschieben, so könnt Ihr auf einer Insel sämtliche Lehmquellen zu einem Ort zusammenschieben und habt auf diese Weise viel mehr Platz für eine sinnvolle Wohnstruktur. Auch in der neuen Welt ist der Einsatz dieser bahnbrechenden Entwicklung sinnvoll, da die Inseln generell weniger Platz bieten und Lehmquellen auf diese Weise effektiv zusammengeschoben werden können.

Ölquelle verschieben

Auch Ölquellen können verschoben werden: Häufig werden zwei Ölraffinerien benötigt inkl. Bohrtürmen – obwohl eigentlich lediglich eine Ölquelle minimal verschoben werden müsst, damit sie im Einflussbereich einer einzigen Raffinerie liegt. Dieses Problem könnt Ihr nun lösen, indem Ölquellen dahin geschoben werden können, wo Ihr sie benötigt – idealerweise direkt nebeneinander und in der Nähe der Raffinerie. Auch diese Entwicklung spart letztlich Platz und sorgt dafür, dass Ihr weitere Baufläche gewinnt.

Erzart der Mine anpassen

Habt Ihr Inseln, die sich auf eine bestimmte Erzart oder einen Rohstoff konzentrieren, weil dort besonders viele Quellen vorhanden sind, eignet sich der Einsatz dieser Entwicklung sehr: Habt Ihr beispielsweise 4 Erz- und eine Kohlemine, so kann auch die letzte Kohlemine zu einer Erzmine umfunktioniert werden. Für den Überblick und die Spezialisierung einzelner Inseln ist dies besonders gut geeignet. Anders herum: Zink und Kupfer kommen in der Alten Welt deutlich seltener vor als Eisenerz oder Kohle. Ihr könnt nun die Erarzt einer Mine ändern und das Verhältnis angleichen

Lesetipp:  Neue Vokabeln durch die Pandemie: die Corona-Schlagwörter 2021

Fruchtbarkeit anpassen

Analog dazu können die Fruchtbarkeiten angepasst werden. Hopfen, Weizen, Bananen oder Zuckerrohr: Nicht immer können alle Produktionen auch genutzt und alle Pflanzen auch angebaut werden. Durch die Anpassung der Fruchtbarkeit gelingt es Euch, auf einer Insel eine Fruchtbarkeit zu wechseln. Vor allem für Jagdhütten bzw. Felle ist das besonders sinnvoll: Felle können natürlich eingehandelt und eingetauscht werden, zum Beispiel gegen Dampfmaschinen. Wenn Ihr sie aber selber produziert, benötigt Ihr eine kleine bis mittelgroße Insel mit einer entsprechenden Fruchtbarkeit. Die Fruchtbarkeit könnt Ihr nun selbst einstellen – die Insel müsst Ihr weiterhin suchen.

Anno 1800 Bahnbrechende Entdeckungen im Forschungsinstitut - Anwendung und Tipps

Forschungsinstitut: Herstellungsverfahren

Die Herstellungsverfahren lassen sich etwas kompakter zusammenfassen. Unserer Meinung nach ist dieser Bereich „inhaltlich Schwächste“, da die Produktionsketten natürlich von der neuen Welt in die alte Welt verlagert werden, dort aber bei Weitem nicht für eine Grundversorgung ausreichen. Konkret geht es um die folgenden drei, ähnlich gelagerten Bereiche:

  • Kaffeeproduktion der Alten Welt
  • Rumproduktion der Alten Welt
  • Baumwollproduktion der Alten Welt

Natürlich seid Ihr nach der Erforschung in der Lage entweder Kaffee, Rum oder Baumwolle in der alten Welt zu produzieren. Zu diesem Zeitpunkt des Spiels habt Ihr aber wahrscheinlich bereits eine derart große Bevölkerung, dass der Bedarf selbst dann nicht zu decken ist, wenn Ihr 5 oder 10 dieser Gebäude in die alte Welt verlagert. Der Abbau in der Neuen Welt ist häufig sinnvoller und auch kostengünstiger. Außerdem dauert die Entwicklung dieser, eher unwichtigeren Funktionen, etwas zu lange. Wir hätten uns diese Funktion schon weitaus früher im Spiel gewünscht – nämlich dann, wenn Baumwolle oder Rum noch eine Rolle spielen. Die Rum- und Schnapsproduktion bei Anno 1800 kann durch Items und Verbesserungen in der alten Welt völlig autark laufen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten des Forschungsinstituts

Insgesamt bietet das Forschungsinstitut vor allem im Bereich der bahnbrechenden Entwicklungen unheimlich viele Möglichkeiten und bringt sehr viel Abwechslung ins Spiel. Wir empfehlen zunächst den Campus auszubauen und sich danach auf wesentliche Verbesserungen zu konzentrieren, vor allem die schnelle Abfertigung von Schiffen und die Erstellung der Great Eastern. Die Entwicklung bzw. Identifizierung einzelner Items kann ebenfalls sehr große Vorteile bringen und Produktionen und Geschwindigkeiten extrem verbessern.

Ingenieurskraft als Backup bereitstellen

Behaltet zudem immer die Ingenieurskraft im Blick: Lasst daher nicht alle Ingenieure zu Investoren aufsteigen, auch wenn dies verlockend ist, neue Möglichkeiten für Hochhäuser und einer Gigastadt am Kap Trelawney schafft. Dennoch sollten immer 10.000 Arbeitskräfte dieser Klasse bereitstehen, damit bestimmte Errungenschaften schneller erforscht und entwickelt werden können.

Fazit

Mit dem Forschungsinstitut hat sich Anno 1800 einen sehr großen Gefallen getan und nicht nur die Vielfältigkeit, sondern auch den Spielspaß noch einmal auf ein neues Niveau gebracht. Unsere Empfehlung: Schnell Enbesa erforschen, sehr schnell aufsteigen zu Ältesten und direkt das Forschungsinstitut setzen. Danach kann Enbesa etwas „langsamer angegangen“ werden, da der Fokus auf dem Forschungsinstitut liegen sollte – aus dem Grunde, da die daraus resultierenden Möglichkeiten sehr mächtig sind und individuell und weltenübergreifend eingesetzt werden können.

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Ø: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen!


Copyright-Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern. (Stand: 01.12.2021).

Weiterer Hinweis: Die Nennung von Markennamen ist gleichzusetzen mit unbezahlter Werbung. Preisinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Entscheidend ist der tatsächliche, bei Amazon angegebene Preis des Artikels, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers (Amazon) angegeben wurde. Die Sterne-Bewertung wurde von Amazon übernommen und kann abweichen. Eine Live-Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich. (Impressum, Datenschutz. Alle Preise inkl. MwSt. *=Affiliatelinks/Werbelinks) (Stand: 01.12.2021)

Schreiben Sie einen Kommentar